[Review] – Korres Eau de Cologne Basil and Lemon:

Hi, Ihr Lieben!

Schon im letzten Jahr begeisterte KORRES mit vier unwiderstehlichen Eau de Cologne-Sorten, die selbst an kalten, grauen Tagen für gute Urlaubsstimmung sorgten.

KORRES

EAU DE COLOGNE

KOLLEKTION 2017

Nun stellt das griechische Kultlabel vier neue Duftrichtungen vor, die sofort ein entspanntes Sommerfeeling erzeugen: ob pulsierend-würzig (Basil Lemon), floral-süß (Bergamotte Pear), fruchtig-süß (Fig) oder vielschichtig-frisch wie der Assyrtiko Weißwein von der Insel Santorin (Santorini Vine) dieses gab es aber auch schon voriges Jahr und ich habe es mir gleich 2x gekauft, da ich Angst hatte, dass es dann nicht mehr am Markt ist. 🙂 die vier neuen Eau de Cologne-Variationen erfrischen den Körper und lassen den Geist von Sonne, Strand und Meer träumen.

Mit bis zu 90% Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs bleibt KORRES auch bei dieser Eau de Cologne-Kollektion seiner Philosophie treu, Formulierungen zu entwickeln, die frei von fragwürdigen synthetischen Bestandteilen wie polyzyklischem Moschus [PCM] und Phtalaten sind. Diese werden oft als Lösungsmittel oder Fixative in Düften verwendet und stehen in Verdacht, Reizungen auszulösen und sich im Körpergewebe abzulagern. Stattdessen enthält die Kollektion Alkohol natürlichen Ursprungs sowie Rosmarinus officinalis [Rosmarin] als natürliches Antioxidans.  [Review] – Korres Eau de Cologne Basil and Lemon:

BASIL LEMON

GRÜNE FRISCHE MIT EINEM PULSIERENDEN HAUCH VON ZITRONE Preis: EAU DE COLOGNE – 100ml UVP 24,90 € (hier gibt es auch noch Body Scrub, Showergel und Body Milk) Eine belebende Komposition aus frischer Grapefruit , Zitrone, Apfel und Orange sorgt für strahlende Sommerlaune!

Meine Meinung:

Ich bin ein Fan von leichten Düften im Sommer, schwere Düfte haben da nichts zu suchen, obwohl eigentlich bin ich generell eher der frischere Dufttyp.

Aber im Herbst/Winter dürfen natürlich ein paar schwere, holzige Düfte auch nicht fehlen.

Jetzt geht es aber um eine tolle Version eines Sommerduftes.[Review] – Korres Eau de Cologne Basil and Lemon:

Generell mag ich die Eau de Cologne-Düfte von Korres sehr gerne. Und hier habe ich mich wirklich gefreut, diesen vorab testen zu dürfen, natürlich werde ich mir die anderen Düfte auch noch näher ansehen. Und Santorini Vine habe ich ja schon vom letzten Jahr zu Hause. Auch ein toller Duft, wenn man den Duft von Weinreben mag :).

Nun aber zu Basil/Lemon, dieser Duft ist genau nach meinem Geschmack – zitrische Nuancen wie Zitrone und Orange geben sich die Hand, ein Hauch herbe Grapefruit ist mit dabei, die das ganze interessanter macht. Apfelnuancen kann ich gleich anfangs auch gut wahrnehmen. Ein würziger Unterton ist auch mit drin.

Ich finde ihn perfekt für den Sommer, zur Gartenparty oder um sich dazwischen aufzufrischen. Wer es frisch liebt, wird diesen Duft sicherlich mögen.

Für andere süße Liebhaber, gibt es auch noch 2 andere Varianten, also auch da werdet ihr fündig.

Die Haltbarkeit ist zwar nicht so stark, aber bei dem Preis kann man auch schon öfters mal dazwischen nachsprühen – so kleine hübsche Taschenvarianten wären auch toll, die würde ich mir sofort zulegen. Vielleicht ja nächstes Jahr liebes KORRES-Team :).

weitere Varianten: BERGAMOT & PEAR FLORALE BERGAMOTTE-NOTEN UND SÜSSE BIRNE FIG DER FRUCHTIG-SAFTIGE DUFT FRISCHER FEIGEN
Habt ihr schon an den neuen Düften geschnuppert, wenn ja welches wäre eure Lieblingsvariante? xoxo eure Gossip-Babsi

wallpaper-1019588
One Piece Gold: Anfang August wieder im Kino
wallpaper-1019588
Großes Wiesbachhorn: türkise Seen und ein sterbender Grat
wallpaper-1019588
Dafür stehen wir mit unseren Namen
wallpaper-1019588
Norwegian Cruise Line zum neunten Mal in Folge als „Europe‘s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet
wallpaper-1019588
Fischtreppe, Militärmuseum, Angus Beef
wallpaper-1019588
Himbeer Crumble Eis – Süßes mit dem Thermomix
wallpaper-1019588
Abnehmen nach einer Schwangerschaft
wallpaper-1019588
Wandern Hardcore Teil 2 - oder das geht noch besser