[Review] – Die neuen Listerine Mundspülungen:

Hi, Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die zwei neuen Listerine Mundspülungen näher vorstellen, mein Mann und ich haben sie getestet…..

Listerine® Professional Sensitiv-Therapie

[Review] – Die neuen Listerine Mundspülungen:

Bis zu 35 Prozent der Bevölkerung weltweit leiden unter schmerzempfindlichen Zähnen. Die Ursache: Fortschreitendes Alter sowie schlechte oder falsche Mundhygiene können zum Abbau von Zahnschmelz und zum Rückgang von Zahnfleisch führen. In der Folge liegt Dentin frei – und damit auch viele der sogenannten Dentinkanäle. Wenn diese Kanäle nun mit heißen, kalten, sauren oder süßen Speisen in Berührung kommen, bewegt sich die Flüssigkeit innerhalb dieser Kanäle und wird zu den Nervenenden im Zahn geleitet – ein stechender Schmerz ist die Folge. Eine wirksame Therapie für schmerzempfindliche Zähne ist das effektive Verschließen der offenen Dentinkanäle. So ist es möglich, den Schmerz zu blockieren – denn Reize wie Kälte und Hitze können nicht mehr weitergeleitet werden.

Deutlich effektiver als andere Mundspülungen   Listerine Professional Sensitiv-Therapie verschließt offene Dentinkanäle effektiv und langfristig. Dank dieser hochwirksamen Therapie muss man seine Gewohnheiten weniger einschränken: Kaltes Eis und heißer Tee lassen sich wieder unbeschwerter genießen. Darüber hinaus bietet das neue Produkt die bewährten Listerine Effekte: Der Atem wird spürbar erfrischt und das in der Mundspülung enthaltene Fluorid stärkt den Zahnschmelz und macht ihn widerstandsfähiger.

Preis: UVP € 6,99 / 500ml

Allgemeine Meinung:

Mein Mann und ich haben die Mundspülungen eingehend getestet. Wir haben Listerine schon seit Jahren in Verwendung und wir haben auch schon andere Spülungen ausprobiert, doch wir kommen immer wieder zu Listerine zurück.

Für uns sind das einfach die besten Mundspülungen, da es mittlerweile für jedes Bedürfnis die richtige Spülung gibt.

Auf die Sensitiv-Therapie war ich sehr gespannt, da ich immer wieder zu Empfindlichkeiten neige. Mein Zahnschmelz dürfte nicht dickste sein, wenn ich mir im Vergleich die Zähne von meinem Mann ansehe. Ich beuge mit Biorepair Zahnpasta vor, für mich derzeit die beste Alternative. Aber bei Mundspülungen setze ich seit Jahren auf Listerine und bin zufrieden.

In der Schwangerschaft und Stillzeit hatte ich die Listerine Zero Spülung, da sie keinen Alkohol enthält und jetzt verwende ich wieder die für Zahnfleischschutz usw. – bis auf die White vertrage ich alle und bin zufrieden.

Nun zur Sensitiv Mundspülung:

Nun aber zu dieser Sensitiv-Therapie, mein Mann und ich waren sehr zufrieden damit. Ich konnte aber auf jeden Fall bei meinen empfindlichen Zähnen eine Verbesserung bemerken. Mein Mann hat mit Empfindlichkeiten keine Probleme, empfand sie aber auch als toll!

Der Geschmack ist frisch und ein wenig anders als bei den anderen, aber trotzdem gut – die Schärfe ist aber da wie bei vielen Listerine Spülungen.

Wir sind zufrieden und können sie für Leute mit schmerzempfindlicheren Zähnen empfehlen. Zusammen mit einer guten Zahnpasta ist sie ein gutes Team!


Listerine® Kariesschutz

Karies gehört zu den größten Sorgen in der Mundpflege. Weltweit geben 59% an, schon von Karies betroffen gewesen zu sein.Hier setzt Listerine, der Marktführer im Bereich der Mundspüllösungen, an: Mit Listerine Kariesschutz wird das Sortiment um eine Mundspülung erweitert, die extra Kariesschutz im Vergleich zum Zähneputzen allein bietet und den Atem erfrischt. Die alkoholfreie Mundspülung in der Geschmacksrichtung „Grüner Tee“ ist zudem milder im Geschmack und ab sechs Jahren verwendbar. Ein echter Allrounder für Groß und Klein.

Entschärft im Geschmack, stark in der Wirkung Mit dem neuen Listerine Kariesschutz bringt der Marktführer sein erstes Produkt auf den Markt, das sich spezifisch dem Kariesschutz widmet. Die alkoholfreie Mundspülung mit natürlichem Grüntee-Extrakt ist milder im Geschmack – und das bei voller Wirksamkeit. Zudem werden grünem Tee kariesvorbeugende Eigenschaften zugeschrieben, weshalb die Geschmacksrichtung so gut mit dieser Variante harmoniert. Darüber hinaus bietet das neue Produkt die bewährten Listerine Effekte: Die vier bewährten kraftvollen ätherischen Öle Thymol, Menthol, Eucalyptol und Methylsalicylat wirken neuer Plaque-Bildung entgegen. Der Atem wird spürbar erfrischt, das in der Mundspülung enthaltene Fluorid stärkt den Zahnschmelz auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt, und bekämpft wirksam Bakterien, die nach dem Zähneputzen zurückbleiben.

Preis: UVP € 6,99 / 500ml

Unsere Meinung:

Man merkt auch bei dieser Mundspülung, dass sie nicht so scharf ist, wie manch andere der sonstigen Listerine Spülungen.

Die Note des grünen Tees finden wir beide sehr passend und gibt dem Ganzen eine eigene Note.

Gut finde ich es auch, dass es jetzt eine mildere Variante gibt und es die Kinder ab 6 Jahren verwenden können. Wir benützen Mundspülungen jeden Tag und die sind für uns auch mittlerweile unerlässlich geworden.

Auch diese Mundspülung können wir wieder empfehlen. Mein Mann hat diese hier als Favoriten gewählt, mir gefallen beide, obwohl geschmacklich diese hier von den zweien die Nase vorn hat.


Und habt ihr auch schon die neuen Listerine Spülungen getestet?

Xoxo eure Gossip-Babsi


wallpaper-1019588
Albertina Passage – das Juwel unter der Erde Wiens
wallpaper-1019588
[Blick ins Buch] Leseprobe aus "Painful Certainty" von Ella Green
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Uke Bosse
wallpaper-1019588
(Rezension) Die Flammen der Zeit - Sandra Regnier
wallpaper-1019588
Klarstein Luftentfeuchter Hiddensee 1500
wallpaper-1019588
Kendrick Lamar: Bilder des Kampfes
wallpaper-1019588
Internationaler Tag des Body Piercing – der International Body Piercing Day
wallpaper-1019588
Das kontroverse Thema: Der Name als Programm