Ressort Gedichte

Relativ einsam

Von Groegge85 @Groegge85
Ich bin relativ einsam mit mir selbst
weil absolut ungeeignet für andere.

Wozu sich zwängen in eine Plätzchenform
wenn man viel lieber Kuchen bäckt?

Man kann sehr wohl als Insel überleben
wenn man sich vom Festland fernhält.

Doch verfehlen Dominosteine ihren Zweck
wenn sie nie in Reih und Glied standen?

Ohne die Reflektion im geselligen Kreis
bin ich im Spiegel alleine zum Quadrat.

Entweder mit Partyhüten am Bahnhof stehen
oder auf dem Abstellgleis im Zimmer sitzen?

Die Quelle der Freundschaftsanfragen versiegt
wenn man im Facebook zu tief nach Wasser gräbt.

Wie sollen jemals echte Funken fliegen
wenn ich Angst hab, dass der Wald abbrennt?

Vielleicht bin ich wie Pistolen für Pazifisten
aber bevor ich sterbe, geb ich mir endlich die Kugel.

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Kommentar schreiben

Dossiers Paperblog

Ressorts