Potentiale entdecken und weiter entwickeln

Jeder Mensch hat Potentiale. Genauso, wie jeder Mensch an sich liebenswert ist. Und oft genug haben wir erfahren, dass wir unsere Potentiale nicht ausleben durften. Weil sie unsere Umwelt manchmal nicht ausgehalten hat. Und so haben wir uns angepasst und dabei unsere Potentiale verkümmern lassen. Was tun? Ich erlebe es sowohl im Coaching als auch in den Systemaufstellungen, dass meine Kunden zwar dann ein paar Schritte in die Veränderung machen. Die dann aber gerne wieder einschläft. Weil die Impulse von außen fehlen. Bedeutet – wenn ich mich verändern möchte, dann muss ich mit einer gewissen Disziplin auch an dieser Veränderung dranbleiben. Das gilt auch für die Entdeckung und Reaktivierung meiner Potentiale.

Holen Sie sich während 6 Monate die Impulse für Ihre Veränderung!

Genau deshalb haben meine Frau Nicole und ich eine fortlaufende Gruppe ins Leben gerufen, mit der wir einmal pro Jahr über einen Zeitraum von 6 Monaten miteinander arbeiten. Jeden Monat einen Samstag lang. An den sechs Samstagen reisen wir während drei Tagen etwas mit den Teilnehmern zurück in ihrem Leben:

  • Wir betrachten das bisherige Leben, den Lebensfluss, die Timeline jedes Einzelnen
  • Dann beschäftigen wir uns mit den Stimmen in den Köpfen: Das Innere Team wird sichtbar
  • Und an einem weiteren Tag wenden wir uns den Glaubenssätzen zu, mit denen wir uns herumschlagen

Getreu dem Motto – wer seine Wurzeln nicht kennt, der kann auch nicht wachsen, macht das absoluten Sinn für die Teilnehmer. Die Selbstwahrnehmung wird verbessert. Und die Gruppe von maximal 12 Teilnehmern gibt zudem Halt und wertvolles Feedback dazu und begleitet in der Veränderung. Natürlich sind sowohl meine Frau als auch ich in den Zwischenräumen für Einzelsitzungen ansprechbar, damit wir nochmals zusätzliche Impulse geben können. Gleichfalls besteht auch die Möglichkeit, über eine Potentialanalyse noch tiefer ins Thema einzusteigen. Woher komme ich, wo stehe ich gerade und wo möchte ich in meinem Leben hin? Das könnten drei Grundfragen dazu sein. Und was machen wir an den anderen drei Tagen? Das verrate ich Ihnen in vier Wochen an dieser Stelle.


wallpaper-1019588
Chocolate Chip Cookies
wallpaper-1019588
Pokémon Go: unbekannte Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Filmkritik zu „Findet Dorie“ (Kino)
wallpaper-1019588
The Sign Lounge- Österreichs beste Bar
wallpaper-1019588
Schnuller oder Daumen? Was ist besser und wie ist das bei uns?
wallpaper-1019588
The Ritz-Carlton sticht in See: Erste Luxushotelmarke mit exklusiven Yacht-Kreuzfahrten ab 2019
wallpaper-1019588
Circus HalliGalli: Am Arsch, Alter!
wallpaper-1019588
Halier Shampoo & Conditioner für schnelleres Haarwachstum [Test]