Naturspektakel in Marokko: Die Ouzoud Wasserfälle

Marokko – Der Wasserfall von Ouzoud

Inmitten der Steppe von Marokko am Fuße des Mittleren Atlasgebierges findet man den atemberaubenden Ouzoud Wasserfall. Der Wasserfall stürzt über eine über 100m hohe Schlucht in die Tiefen des Ouzoudtals. Ein unglaubliches Naturspektakel inmitten Marokkos.

Ouzoud-fälle-marokko-afrika-roadtrip-wasserfall

Wir haben uns mit unserem Mietwagen auf den Weg von Marrakesch zum Wasserfall von Ouzoud gemacht. In Marrakesch findet man immer wieder Angebote für Tagestouren zum Wasserfall. Da solche Tagestouren aber nicht unsere Art und Weise sind zu reisen, haben wir  es am sinnvollsten empfunden ein eigenes Auto zu mieten, wie das hier in Marokko am einfachsten geht findest du hier.

Anfahrt von Marrakesch nach Ouzoud

Mit dem Auto draußen aus der Stadt folgst du etwa 40km der Schnellstraße N9 nach einigen Kreisverkehren biegt man auf die R208 ab. Während dieser Straße ziehen sich rechts die unglaublichen Berge des Atlasgebierges auf.

Fahrt-von-Marrakesch-nach-Ouzoud-marokko-wasserfall-straße-roadtrip

Die Landschaft ist einfach atemberaubend und schon bei der Anfahrt hat man viele tolle Spots um eine Pause zu machen, um die Natur wirken lassen zu können. Nach weiteren 45km biegt man wieder rechts auf die Landstraße 304 ab.

Nach circa 14km kommt man zum Dorf Tatina, von dort aus folgt man der Straße durchs Dorf bei der nächsten Kreuzung ist dann das erste Mal Ouzoud angeschrieben. Von dort aus sind es weitere 30 km bis zu den Wasserfällen am Rande des Atlas.

marrakesch-nach-ouzoud-straße-mietauto-marokko

Die Straßenverhältnisse sind absolut gut, manchmal findet man das ein oder andere Schlagloch aber, das gehört zu Marokko und einem Roadtrip dazu.

Angekommen in Ouzoud fährt man anfangs durch das Dorf. Fast in der Dorfmitte ist ein großer Parkplatz, welcher schon zu den Wasserfällen gehört. Am besten man parkt genau hier bei den „öffentlichen“ Parkplatz.

Ein paar einheimische Marokkaner halten hier ein Auge auf dein Auto. Wir haben für das Parken 15DH bezahlt, was umgerechnet etwa 1,50 Euro sind. Es ist hier ganz üblich für das Parken in Marokko zu bezahlen, egal ob in der Stadt oder am Land die Marokkaner sind ein sehr geschäftstüchtig.

Rundgang Ouzoud Wasserfälle

Die Schlucht von Ouzoud:

Um zur Schlucht der Wasserfälle zu gelangen geht man vom Parkplatz aus rechts den Hang hinunter. Der Weg ist sehr gut begehbar und immer wieder findet man während dem Rundgang verschiedene Verkaufsstände und einen tollen Ausblick auf die Wasserfälle von Ouzoud.

Circa bei der Hälfte des Abgesanges gibt es eine tolle Aussichtsplattform, wo man einen absolut atemberaubenden Blick auf den Ouzoudwasserfall hat.

Ouzoud-fall-wasserfall-marokko-roadtrip-auto

Ein bisschen weiter hinunter findet man immer wieder gemütliche Kaffees, wo man sich als Pause einen traditionellen Minztee gönnen kann mit einem absolut einzigartigen Ausblick auf den Wasserfall, es ist absolut einzigartig wie das Wasser in die Tiefe stürzt und sich in den drei veschieden hohen Becken immer wieder sammelt.

Ouzoudfälle-wasserfall-marokko

Man kann bis nach ganz unten eine serpentinenartige Stiege hinuntergehen, ganz unten bieten dann ein paar Einheimische Bootsfahrten hin zum Wasserfall an. Wir haben es nicht gemacht, wer sich das ganze Spektakel aber ganz von der Nähe ansehen will, ist hier bestimmt richtig.

wasserfall-ouzoud-marokko-afrika-roadtrip-schlucht

Das Ouzoud Tal weiter entlang findet man eine Handvoll einfache Campingplätze welche man besonders in den Sommermonaten super nutzen kann um mit einem absolut tollen Ausblick aufzuwachen und ein paar gemütliche Tage am Fuße des Atlasgebirges zu verbringen.

ouzoud-wasserfall-affen-marokko-roadtrip-auto-mieten

Rund um den Wasserfall:

Den Ouzoud Wasserfall kann man sich nicht nur von unten aus der Schlucht ansehen, sondern auch von oben. Vom Parkplatz (Zentrum) von Ouzozd rechts liegend, erreicht man einen schönen Rundgang um den Wasserfall.

wasserfall-ouzoud-marokko-panorama-schlucht

Rund um den Wasserfall befindet sich keine Absicherung daher kann man quasi am Fuße der Schlucht stehen und das Hinunterstürzen des Wassers von ganz nahe betrachten. Außerdem eignet sich diese Platz auch sehr gut, um  den Sonnenuntergang mit einer tollen Kulisse zu genießen.

Ouzoud-wasserfall-marokko-selfie

Ouzoud Ortschaft

Die Ortschaft an sich ist noch sehr ländlich und traditionell geprägt, bis auf ein paar auf Touristen ausgerichtete Restaurants und Verkaufsstaende ist hier nicht viel zu finden.

tal-landschaft-Ouzoud-marokko-wasserfall-straße-roadtrip

Jedoch wer ein ruhiges entspanntes Plätzchen weit entfernt vom städtischen Leben sucht ist hier genau richtig. Die idyllische Atmosphäre und die Ruhe hat uns in den Bann dieses wunderschönen Ortes gezogen.

Unsere Unterkunft in Ouzoud

Da wir und meist auf unseren Reisen nichts im Vorhinein buchen, haben wir das auch hier gemacht. Besonders in touristisch abgelegener Regionen machen wir das gerne, denn so kann man sich seine Unterkunft selbst ansehen und sich das beste Preis/ Leistungsverhältnis suchen.Wir haben auch dieses Mal wieder einen Glückstreffer gemacht.

Das Riad Lalla Fatima:

Nach kurzer Suche haben wir etwas außerhalb des Dorfes, neben ein wunderschönes Riad gefunden, Riads so werden die Pensionen oder heimischen Hotel hier genannt, nach einem kurzem Rundgang waren wir voll und ganz überzeugt.

Ouzoud-unterkunft-hotel-marokko

Wir waren in einem buchstäblichen Schloß gelandet, dank der Nebensaison sogar ganz alleine darin einquartiert. Für das Familienzimmer mit Frühstück und Abendessen haben wir 300Dh bezahlt das sind etwa 30 Euro.

Die Gastgeber waren absolut freundlich und zuvorkommend, außerdem kommt man so auch in Kontakt mit Einheimischen und abends bei einem Tee lässt sich gut reden, so haben wir immer wieder Interessantes über die marokkanische Kultur kennen gelernt.. Die Marokkaner sind generell sehr gastfreundlich, wenn man einen Tee angeboten bekommt sollte man diesen auch definitiv annehmen.

Unser Fazit: Lohnt sich eine Reise nach Ouzoud?

Wir waren absolut begeistert von dem kleinen Dörfchen Ouzoud. Nicht nur der Wasserfall und die 100M tiefe Schlucht hat und überzeugt sondern auch die Landschaft und die offene und freundliche Mentalität dort.

Außerdem haben wir eine wunderschönen Vollmond und einen absolut schönen Sternhimmel ohne Lichtverschmutzung sehen können. Wer etwas für 2-3 Tage zum Entspannen sucht, aber doch in der nähe von Marrakesch bleiben will, sollte sich definitiv Ouzoud am Fuße des atemberaubenden Atlasgebirge ansehen.


MarokkoOuzoudRoadtripWasserfälle Johanna

Studentin, 22 Jahre alt, Vegetarierin, ich habe insgesamt 8 Monate in Costa Rica gelebt und jetzt Asien kennen und lieben gelernt.


wallpaper-1019588
Wie ich es schaffe, 3 Liter Wasser am Tag zu trinken
wallpaper-1019588
5 Pflegetipps für deine Menstruationskappe
wallpaper-1019588
Filmkritik: «Star Trek Beyond» (ab dem 21. Juli 2016 im Kino)
wallpaper-1019588
Die durch die Hölle gehen
wallpaper-1019588
50 60 70 — Drei Jahrzehnte im Münchner Stadtbild
wallpaper-1019588
Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory: Neue Details und Screenshots
wallpaper-1019588
Rezension: Ein Mann namens Ove - Fredrik Backman
wallpaper-1019588
Rhabarber- Radischen-Vinaigrette