Ressort Essen & Trinken

Kürbis-Ratatouille

Von Tobiaskocht

Kürbis-RatatouilleRatatouille macht man leider mit Kürbis viel zu selten. Ich habe es kürzlich ein paar Freunden vorgesetzt und es hat allen gut geschmeckt. Es geht schnell und ist sicher eine willkommene Abwechslung bei all den klassischen Kürbis Gerichten die man sonst so bekommt. Im Prinzip ersetze ich die Aubergine die sich klassischer Weise im Ratatouille befindet mit Kürbis.

VORBEREITUNGSZEIT: 10 MINUTEN

KOCHZEIT: 15 MINUTEN

EINFACHES REZEPT

Zutaten für 4 Personen

  • 750 Gramm Hokkaido Kürbis
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 rote Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 0,1 Liter Rotwein
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 TL Fenchelsamen
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Bei Ratatouille schneide ich alle Gemüse in große Stücke. Die Knoblauchzehen lasse ich sogar ganz, schäle sie nur.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebeln etwas anbraten. Die dürfen ruhig Farbe bekommen.

Dann gebe ich den Knoblauch dazu und ein paar Minuten drauf die übrigen Gemüse. Alles wird kurz gebraten, dann lösche ich mit dem Rotwein ab. Jetzt erst kommen die Tomaten aus der Dose samt dem Saft dazu und ich lasse alles für 15 Minuten köcheln. Der Topf bleibt dabei offen und die Flüssigkeit kann reduzieren. Die Tomaten zerkleinere ich mit dem Holzlöffel, sollte sie nicht von selber zerfallen.


Tags: Frankreich, vegetarisch

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

  • Zusammenfassung vom Blogevent #flyingbuffet für eine ganz besondere Hochzeit

    Zu meinem Blogevent Flying Buffetfür eine ganz besondere Hochzeit, nämlich die meiner Tochter, sind viele köstliche, sommerliche und... Weiter lesen

    Am 03 August 2014 von   Doceva
    ESSEN & TRINKEN
  • Steak mit Ratatouille

    Liebes Wetter, wieso bist du derzeit bloß so launisch. Kannst du dich denn nicht für Sonnenschein oder für Regen entscheiden? Beides geht nämlich absolut nicht. Weiter lesen

    Am 30 Juli 2014 von   Genusskochen
    ESSEN & TRINKEN
  • Hähnchenkeule mit Ratatouille-Gemüse

    Rataouille ist ein typisches Sommergericht, was aber auch im Winter schmeckt. Eine kleine Zucchini hatte ich auch und an den Auberginenpflanzen sind auch schon... Weiter lesen

    Am 30 Juli 2014 von   17zitrone
    ESSEN & TRINKEN
  • Hühnchenbrust, Ratatouille und Radieschenquark

    Ich weiß nicht, ob ich es schon einmal erzählt habe aber im Sommer esse ich wahnsinnig gerne Pellkartoffeln mit Kräuterquark. Es ist ein ganz simples Gericht,... Weiter lesen

    Am 27 Juli 2014 von   Carina0691
    ESSEN & TRINKEN
  • Bunter Gemüse-Eintopf aus der Provence

    Vor einiger Zeit wurde ich von der Spizecompany gefragt, ob ich nicht ein Gewürz Set ausprobieren möchte. Das besondere an der Spizecompany ist, dass man Gewürz... Weiter lesen

    Am 25 Juli 2014 von   Wallygusto
    ESSEN & TRINKEN
  • Pissaladière (Nizza-Pizza)

    Vor ein paar Jahren habe ich den Sommer in Südfrankreich verbracht. Und obwohl ich kein Französisch spreche und man den Franzosen nachsagt, dass sie einen... Weiter lesen

    Am 22 Juli 2014 von   Madamecuisine
    ESSEN & TRINKEN
  • Mürbeteig-Pizzetten mit Ratatouille

    Wooooooow, wir sind Weltmeister! Ist das nicht unglaublich? War das ein Fest. Bei uns lief das Spiel noch später als in Deutschland, nämlich um 23:30 Uhr. Weiter lesen

    Am 15 Juli 2014 von   Raspberrysue
    ESSEN & TRINKEN

Kommentar schreiben