Koh Ta Kiev – das entspannte Inselparadies vor Sihanoukville

Menschenleere Strände, dichter Dschungel und eine atemberaubende entspannte Atmosphäre – Koh Ta Kiev eine Insel im Robinson Crusoe Style süd-östlich vor Sihanoukville. Die Insel bietet genau noch das, was Backpacker vor Jahren auf den Inseln Thailands gesucht haben…

koh-ta-kiev-Insel-kambodscha-strand

Koh Ta Kiev – eine Insel wie bei „The Beach“

Koh Ta Kiev ist noch absolut ursprünglich und mit Sicheheit nicht für jeden Reisefreudigen eine passende Destination. Auf der Insel gibt es noch keinen Strom und keinen Luxus. Straßen und Motorbikes – Fehlanzeige!

Auf der Insel gibt es vier „Resorts“ besser gesagt Komunen bei denen man für ein paar Tage für etwas Geld mitleben oder auch mithelfen kann. Das einzigartige Lebensgefühl und die wunderschöne Natur machen die Insel aber zu einem der besondersten Orte in Südostasien.

koh-ta-kiev-insel-kambodscha-zeit-ihr-boot

Wer Entspannung sowie Ruhe und Gelassenheit sucht, wem das „alltägliche“ Leben zu stressig wird und eine absolute Auszeit braucht ist hier auf der Insel richtig!

Zeit? Gibt es hier nicht, man lebt auf der Insel mit der Natur, geschlafen wird wenn man müde ist, gegessen wenn man Hunger hat und aufgestanden wenn die Sonnenstrahlen einem wecken.!

Wer hingegen Leben, Unterhaltung sowie Party sucht sollte besser Koh Rong, eine nebenangelegene Insel besuchen.

Anreise auf die Insel Koh Ta Kiev:

koh-ta-kiev-karte-insel-kambodscha-map

Um auf die Insel Koh Ta Kiev zu kommen muss man im Vorhinein buchen. Es ist nicht möglich, spontan auf die Insel zu fahren, da jedes „Resort“ nur ein kleines Fischerboot hat mit dem täglich nur 1 Mal Lebensmitteln und Gäste zur Insel geschifft werden.

koh-ta-kiev-boot-kambodscha-insel

Es ist zu empfehlen, sich per E-mail im Vorhinein mit dem Resort in Verbindung zu setzen zu dem man gerne möchte, denn diese können einem dann sagen von wo und wann das Boot täglich fährt.

boot-transfer-koh-ta-kiev-insel-kambodscha

Das 1O3 Treehouse Resort fährt z.B täglich vom Otres Beach 1, um circa 11 Uhr weg. Da die Unterkünfte auf der Insel jedoch eine eher kleine Kapazität haben sollte man definitiv im Vorhinein via E-mail Kontakt aufnehmen.

Otres Beach in Sihanoukville:

otres-beach-strand-kambodscha

Der Otres-Beach ist bei der Anreise auf das Inselparadies Koh Ta Kiev fasst ein Muss, denn wie wir herausgefunden haben fahren fast alle Boote auf die Insel Koh Ta Kiev vom Otres Beach weg, jedoch hat jeder eine andere Anlegestelle.

Der Otres Beach bietet sich super als Zwischenstopp vor der Insel Koh Ta Kiev an. Der Strandabschnitt östlich von der Touristenhochburg Sihanoukville ist perfekt um sich etwas auf die Insel einzustimmen.

otres-beach-kambodscha

Am Otres Beach 1 findet man viele gemütliche Strandkneipen, sowie preiswerte und einfache Unterkünfte direkt am Strand.

Auch abends kann man dort noch das ein oder andere Bier trinken und  den Tag am Strand mit gemütlicher Musik ausklingen lassen. Für partyfreudige Backpacker finden dort auch besonders am Wochenende oftmals sehr gute und vor allem ausgefallene Partys direkt am Strand statt.

Am Tag ist der Otres Beach eher entspannt und auch in der Highseason ist dieser nicht total überfüllt oder überlaufen.

otres-beach-1-kambodscha

Mit dem TukTuk ist man auch in nur 10 – 15 Minuten in Sihanoukville. Die Tuk-Tukfahrten sind mit etwas Handlungsgeschick auch sehr preiswert, die Fahrt nach Sihanoukville kostet circa 4 – 6 Dollar, je nach Tageszeit unterschiedlich.


Unterkünfte in Otres:


Booking.com


Unterkünfte auf Koh Ta Kiev

Auf der Insel gibt es insgesamt nur fünf sogenannte „Resorts“ bzw. Unterkünfe, wo man in einfachen Strandbungalows oder Hängematten schlafen kann. Man sollte sich jedoch schon im Vorhinein  für eine Unterkunft entscheiden, da man somit dem richtigen Boot direkt dorhin gebracht wird.

Man kann zwar auf der Insel von einem zum anderen Resort wandern, jedoch sind diese nur mit freigeschlagenen Wegen inmitten des Dschungels vebunden, außerdem braucht man zwischen den einzelnen Unterkünften durschnittlich 40 Minuten Gehzeit durch den Dschungel.

Unterkünfte auf Koh Ta Kiev: 1O3 Treehouse

103-treehouse-bungalow-koh-ta-kiev-baumhaus-kambodscha

Wir haben uns für das 1O3 Treehouse am Long Beach im Westen der Insel entschieden. Schon beim Aussteigen aus dem Boot waren wir voll und ganz überzeugt. Das Treehouse Resort wird von einer Hippie Kommune betrieben, welche sich selbst organisieren und alles selbst aufgebaut haben.

103-treehouse-bay-bungalow-koh-ta-kiev-insel-kabodscha koh-ta-kiev-insel-bungalow-bar-103-treehousebay-kambodscha

Die authentischen Strandbungalows sind entlang einer kleinen Bucht neben dem Long Beach wunderschön in die Natur hineingebaut. An einem kleinen Strandabschnitt im Zentrum des „Resorts“ befindet sich eine gemütliche Bar, wo man Essen und Getränke zu einem fairen Preis erwerben kann.

Eine Mahlzeit kostet zwischen 4 und 7 Dollar und Getränke zwischen 1 und 3 Dollar, das meiner Meinung ein absolut faierer Preis ist, wenn man bedenkt dass alles täglich mit Booten hergebracht werden muss und die Kühlung nur mit mitgebrachten Eisblöcken funktioniert, da es ja keinen Strom gibt.

Die Bar bietet eine wunderschöne Terrasse, welche mit ein paar Brettern zwischen den Bäumen hineingebaut wurde, zu einer entspannten Atmosphäre tragen Polster und gemütliche Hängematten bei. Außerdem kann man an der Bar alles möglich Erdenkbare erwerben um das gesamte Umfeld perfekt zu unterstreichen 🙂

bar-103-treehouse-bay-koh-ta-kiev-insel-kambodscha

Außerdem gibt es an der Bar selbstgemachte Getränke, Cookies und Coktails.

Das 1O3 Treeshouse bietet Bungalows in zwei verschiedenen Preisklassen an (20 bis 35 Dollar), jedoch kann ich mit gutem Gewissen sagen, das jedes einzelne Bungalow seinen eigen Charme mit sich bringt. Türen und Fenster gibt es hier nicht.

103-treehouse-bay-bungalow-strand-insel-kambodscha-koh-ta-kiev

bungalow-treehouse-bay-koh-ta-kiev-insel-kambodscha-strand-hüttebungalow-103-treehouse-bay-koh-ta-kiev-kambodscha-insel

Die Baumhütten sind weit voneinander entfernt in die Bucht hineingebaut und bieten neben einem Bett und einem Moskitonetz auch noch gemütliche Hängematten und Sitzmöglichkeiten, außerdem hat jeder Standbungalow Meerblick und das Meerrauschen und die Dschungelgeräusche in der Nacht zum Schlafen sind auch gratis inkludiert. Das Gesamtpaket ist einfach der absolute Hammer!

Das 1O3 Treehouse bietet neben den Bungalows auch noch einen Dorm mit 10 Stockbetten und Meerblick  an. Auch kann man in Hängematten welche direkt am Strand gespannt werden für nur 5 Dollar übernachten.

103-treehouse-drom-insel-kambodscha-koh-ta-kiev

Dorm mit Seaview

koh-ta-kiev-insel-dorm-kambodscha-insel

hängematten-103-treehouse-bay-bungalow-koh-ta-kiev-kambodscha-insel

Da es nur 1 Mal täglich von 6p.m bis 10p.m über einen Generator Strom gibt, ist es absolut ruhig und perfekt zum Entspannen und kreativ sein 😉


Das Top 103 Treehouse findest du hier:

Unterkünfte auf Koh Ta Kiev: Kactus

kactus-unterkunft-kamboscha-insel-koh-ta-kiev

Im Süden am „The other side“ Beach befindet sich eine weitere wunderschöne Bungalowanlage. Diese ist noch sehr neu und teilweise noch am aufbauen.

kaktus-unterkunft-insel-kambodscha-bungalow-koh-ta-kievstrand-koh-ta-kiev-kaktus-unterkunft-insel-kambodscha

Aber auch dort gibt es eine gemütliche Baumhaus-Bar, sowie einige Strandbungalows und Hängematten. Auch dort gibt es nur einmal täglich Strom von einem Generator und somit spielt auch hier die Zeit sowieso keine Rolle.

Jedoch findet man im Kaktus ein etwas älteres und ruhigeres Klientell hier verbringen auch Familien und Pärchen ihren Urlaub, hingegen im 1O3 Treehouse findet man mehr Backpacker, Aussteiger sowie Hippies. Auch das Kactus bietet ganztägig Getränke an und um 1p.m kann man Lunch im Vorhinein bestellen.


Das Kactus findest du hier:

Unterkünfte auf Koh Ta Kiev: Last Point

Das Last Point hat schon einen „Hostelflair“ hier ist mit Abstand am meisten „Party“ von der Insel. Die Unterkunft bietet nur Hängematten an und befindet sich auf einem kleinen aber wunderschönen Strandabschnitt im süd-osten der Insel Koh Ta Kiev.

last point hotel koh ta kiev kambodscha

strand-last-point-insel-kambodscha-koh-ta-kiev

Eine kleine Bar bildet den Treffpunkt des „Resorts“ rundherum kann man für wenig Geld seine eigene oder ausgeborgte Hängematte aufspannen. Ein absolutes Special im Last Point ist der selbsgebauten Pizzaofen, dort kann man für 6 Dollar eine sehr gute selbstgemachte Pizza unter Palmen essen.

last-point-unterkunft-koh-ta-kiev-insel-kambodscha-bar-party


Das Last Point findest du hier:
Agoda

Unterkünfte auf Koh Ta Kiev: Nack´s Shake

Nack´s-Shake-bungalow-koh-ta-kiev

Diese Anlage befindet sich direkt am Long Beach und ist mit Sicherheit das „Luxeriöseste“ Resort. Es bietet einige Strandbungalows mit eigenem Bad und fließenden Wasser an. Auch dort kann man im Restaurant gut essen und trinken.

Nack´s-Shake-bungalow-strand-koh-ta-kiev

Außerdem verkaufen sie frisches Obst, dass man sich einfach einpacken lassen und mitnehmen kann. Der Strandabschnitt ist auch absolut schön, jedoch ist dort gerade ein Pier in Bau, was darauf schließen lässt, dass es in den kommenden Jahren mit Sicherheit mehr Menschen dorhin verschlagen wird und das einsame Paradies früher oder später eine Entwicklung wie ihre Nachbarinsel Koh Rong druchmachen wird.

Nack´s-Shake-bungalow-koh-ta-kiev-strand

Meiner Meinung nach hat diese Anlage am wenigsten Flair man hat zwar tolle Strandbungalows ein Restaurant und einen schönen Strand aber das gewisse Etwas mit Hängematten, Chillaereas und Polstern fehlt hier definitiv.

Unterkünfte auf Koh Ta Kiev: Cruseo Island

Ganz im Norden der Insel am Ende des Long Beach befindet sich das Crueso Island, dort kann man ganz rustikal in Zelten übernachten, eine Hängematte selbst mitzubringen ist aber bestimmt auch kein Problem.

Auch dort bekommt man Getränke und Essen zu kaufen. Nicht weit entfert hiervon ist der Elefant Rock, was es mit diesem auf sich hat findest du unter den Aktivitäten von Koh Ta Kiev.

Aktivitäten auf Koh Ta Kiev

Die Insel Koh Ta Kiev hat angesichts seine noch sehr rückständigen Infrastruktur nicht so viele Aktivitäten wie andere Inseln ins Südostasien zu bieten, jedoch überzeugt die unberührte Natur der Insel absolut.

Dschungle Trekking

Da die Insel noch so gut wie unbebaut ist und der Dschungel und die Natur die absolute Oberhand der Insel besitzt bietet es sich an die eine oder andere Wanderung auf der Insel zu machen. Da es absolut untouristisch ist gibt es aber keine geführten Touren.

dschungel-koh-ta-kiev-kambodscha-insel

In jeder Unterkunft gibt es eine selbst gezeichnete Karte, welche man sich gleich anfangs am besten abfotografiert, damit man auch unterwegs eine kleine Orientierungshilfe hat. Auf der Karte gibt es vier verschiedenfarbige Routen welche man gehen kann, da es wirklich dichtester Dschungel ist kann man nur durch die etwas freigeschlagenen Dschungel Trails gehen.

dschungel-insel-schild-koh-ta-kiev-kambodscha koh-ta-kiev-karte-insel-kambodscha

Über die Wege kommt man zu den verschiedenen Unterkünften und Strände. Achtung: Während der Wanderungen sollte man umbedingt die gekennzeichneten Wege durch Farben beachten, denn im Dschungel verirrt man sicher schneller als gedacht!!

dschungel-koh-ta-kiev-insel

Strände auf Koh Ta Kiev

Long Beach &  The other side Beach

Der Long Beach sowie der „The other side“ Beach sind beides wunderschön lange Sandstrände mit weißen Sand und klasklarem Wasser.

Der Long Beach liegt  an der Westküste der Insel und bietet vom 1O3 Treehouse quasi einen direkten Zugang, auch das Nack´s Snack hat auf diesem Strand seine Bungalows sowie ein kleines Restaurant stehen. Umgeben von dicktem Dschungel und einer wunderschönen Atmosphäre hinterlässt dieser Strand mit Sicherheit bei jedem Eindruck.

long-beach-koh-ta-kiev-strand-kambodscha

Der „The other side Beach“ liegt im Süden der Insel und ist von den Untekünften 1O3 Treehouse und Nack´s Shack circa 40 – 50 Gehminuten durch den Dschungel entfernt. Am Ende des  Jungle Trail  bietet die Bucht einen atemberaubenden Blick auf den Strand.

the-other-side-beach-strand-koh-ta-kiev

koh-ta-kiev-Insel-kambodscha-strand

Der „The other side“ Beach ist absolut naturbelassen und man teilt sich den gesamten Strand mit nur ganz wenigen Menschen. Der naheliegende Dschungel und die Strauchgewächse machen die Atmosphäre und das Stranderlebnis zu etwas ganz besonderem.

 Tipp: Man sollte darauf achten immer genügend Wasser mitzuhaben, denn auffüllen kann man diese für 1,5 Dollar nur in den Resorts! Immer genügend Wasser mitbringen ist wichtig, denn die Wanderung durch den Dschungel bringen einem schon ins Schwitzen.

Fishing Village

Das Fischerdorf, der auf der Insel lebenden Khmer findet man ganz im Osten der Insel. Um dort hin zu gelangen muss man den blau markierten Dschungelpfad folgen, von 1O3 Treehouse sowie vom Kaktus braucht man circa jeweils +,-1h um dorthin zu gelangen.

fischer-dorf-koh-ta-kiev-kambodscha

Vorort findet man dann ein kleines Dorf, wo man bei Einheimischen günstig frisches Seafood essen kann sowie Wasser auffüllen. Jedoch gibt es auch im Paradies, sowie im Rest des Landes ein Problem: MÜLL!

müll-koh-ta-kiev-insel-kambodscha

Besonders dort wo Einheimische leben ist es sehr vermüllt und schmutzig. Daher ist es sehr wichtig eigens gebrachten Müll wieder mitzunehmen und in der Untekunft zu entsorgen. Auch Müll der vom Meer aus angespült kommt, wird von den dort lebenden Komunen aufgesammelt und am Festland entsorgt! Jeder einzeln sollte Verantwortung übernehmen und besonders Acht auf das Müllproblem geben, denn so werden Paradiese wie diese zerstört.

Wer die gemütlicher Variante für den Rückweg antreten will, kann im Fischerdorf nach einem Taxiboot fragen, das einem zum Hausstrand fährt. Wir sind vom Fischerdorf bis zum 1O3 Treehouse gefahren (circa 45Min.) und haben für diese Fahrt zu viert 13 Dollar bezahlt, das ein absolut fairer Preis ist.

fischer dorf kambodscha koh ta kiev

fishing-village-koh-ta-kiev-kabodscha-bootkambodscha-boot-koh-ta-kiev-insel

Schnorcheln auf Koh Ta Kiev

Am Ende des Long Beach, sowie im Westen des The other side Beach beim Rocky Bey findet man noch super schöne kleine Riffe, wo man gut schnorcheln kann.

Wer keine eigene Ausrüstung mit hat, kann diese in den Unterkünften für kleines Geld leihen. Jedoch ist es besser selbst welche mitzubringen, da die Taucherbrillen sowie Schnorcheln nicht mehr die Neuesten sind!

Beim Schnorcheln sollte man jedoch darauf achten, nicht mir den Füßen oder Händen das Riff zu berühren, da diese dadurch sehr schnell zerstört werden.

Plankton Schwimmen auf Koh Ta Kiev

In der Nacht kann man an allen Stränden super Plankton schwimmen. Das leuchtende Plankton, welches durch Bewegungen ausgelöst wird ist wunderschön anzusehen und ein ganz besondere Erlebnis.

Durch dir geringe Lichtverschmutzung bietet sich dieser Ort besonders gut für das Planktonschwimmen an. Man sollte jedoch aufmerksam vor Steinen und Seeigeln sein, also am besten am „The other side Beach“ oder am Long Beach in der Nacht schwimmen gehen, um dieses einzigartige Naturspektakel zu erleben.

Cliff-Jumping am Elephant Rock

Alle paar Tage, von Unterkunft zu Unterkunft verschieden, machen die Mitarbeiter der Unterkünfte einen Bootausflug zum Elephant Rock, wo man dann von den circa 10 Meter hohen Klippen ins blitzblaue Wasser springen kann.

koh-ta-kiev-klippenspringen-rock-jumping-strand-kambodscha-insel

Wer etwas Action sucht ist hier richtig Aufgehoben. Es lohnt sich auf jeden Fall das einmal gesehen zu haben um etwas Nervenkitzel zu bekommen.


So paradiesisch wie es sich auch anhört, weiße Strände, glasklares Meer, Riffe, Ruhe und Dschungel, die dort lebenden Resorts werden großteils von Ausländern und Backpackern, welche freiwillig gegen Kost und Logie dort arbeiten geführt.

Das Problem, dass wir hierbei erkannt haben ist, dass dadurch wertvolle Arbeitsplätze für die einheimischen Khmer verloren gehen, jedoch im 1O3 Treehouse ist auch eine kambodschanische Familie mit eingebunden, welche den Bootstransfer sowie das Khmer Food in der Küche über haben.

Außerdem ist Koh Ta Kiev bestimmt auch nicht für jedem das Richtige, hier lebt man mit der Natur sowie gibt es keinen Strom und die Bungalows sind sehr einfach eingerichtet. Man gibt sich hier auf der Insel mit sehr wenig zufrieden, wer gerne spontan einkaufen oder Partys feiern will ist hier sicher nicht richtig.

Wer jedoch den „Luxus“ der Ruhe und eine Insel im Robinson Cueso Style sucht, sollte Koh Ta Kiev einen Besuch abstatten.

Packliste für Koh Ta Kiev:

Auf der Insel gibt es keinen Supermarkt, Apothekte oder sonst was. Alles was man für den täglichen Gebrauch benötigt muss man sich selber mitbringen.

Hier eine kleine Liste an Dingen die man unbedingt auf die Insel mitbringen sollte:

  • Bargeld (es gibt keinen ATM auf der Insel!)
  • Powerbank – dadurch das wenig bis keinen Strom auf der Insel gibt ist eine Powerbank sehr nützlich
  • Schnorchel Maske
  • Trinkwassersack
  • Zahnpasta
  • Mückenspray
  • Gute Bücher, man hat viel Zeit zum lesen 😉
  • Mikrofaser Strandhandtuch
  • Seidenschlafsack – Besonders für jede die in einer Hängematte übernachten wollen.
  • Kleine Reiseapotheke
  • Drybag

Unser Fazit – Koh Ta Kiev:

Wir haben unsere Zeit auf der einsamen Insel ohne Internet, Handy und Strom total genossen. Für uns war genau das Luxus und Erholung. Nicht nur die absolut einzigartige Atmosphäre, sondern auch die Natur und die Menschen dort haben den Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem und Einzigartigem gemacht. Koh Ta Kiev wird uns definitiv nicht das letzte Mal gesehen haben.


InselKambodschaKoh Ta KievSihanoukville Johanna

Studentin, 22 Jahre alt, Vegetarierin, ich habe insgesamt 8 Monate in Costa Rica gelebt und jetzt Asien kennen und lieben gelernt.


wallpaper-1019588
GØLD´s – Ehrliche Bartpflege für massive Bärte
wallpaper-1019588
Hörspielrezension: «Jules Verne – Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg Folge 5: Das Geheimnis der Eissphinx» (Maritim)
wallpaper-1019588
Ziele erreichen: mit klarer Intention Deine Ziele erreichen
wallpaper-1019588
Mariazeller Charitygroup Projekt: Wasser für Sololipi
wallpaper-1019588
Thurgauer Kaltstart
wallpaper-1019588
Aktuell auf der WL # 4|2017
wallpaper-1019588
Ajin Live Action: Zwei neue Videos veröffentlicht
wallpaper-1019588
Digimon Adventure tri. 5 Kyousei – Neues Promovideo veröffentlicht