Jon Bon Jovi: Tochter Stephanie Rose nach Überdosis verhaftet

 

Jon Bon Jovi: Tochter Stephanie Rose wurde nach Überdosis verhaftet

Jon Bon Jovi 2007 | Bild via commons.wikimedia.org (© Rosana Prada)


Jon Bon Jovi’s 19-jährige Tochter Stephanie Rose Bongiovi wurde am Mittwoch (14.11.) von der Polizei verhaftet. 
Bongiovi wurde zuvor bewusstlos in ihrem Wohnheimzimmer auf dem Campus des Hamilton Colleges gefunden. Medienberichten zufolge hatte sie eine Überdosis Heroin zu sich genommen, die jedoch nicht tödlich war. Neben Heroin wurde in ihrem Zimmer auch Marijuana sowie Zubehör gefunden, mit dem Drogen konsumiert werden.
Die Tochter des 50-jährigen Musikers wurde inzwischen gegen eine Kautionszahlung wieder aus der Haft entlassen. Zudem muss sie sich in naher Zukunft vor Gericht verantworten.
Stephanie Rose Bongiovi ist das älteste von Jon Bon Jovi's vier Kindern. Sie kam während seiner Ehe mit Dorothea Hurley auf die Welt.

 


wallpaper-1019588
Arbeitsplatz der Zukunft: Das Büro als Wohlfühl-Oase
wallpaper-1019588
Wie funktioniert eine Stoffbinde?
wallpaper-1019588
Verschwiegenheitsklausel über Gehalt im Arbeitsvertrag wirksam?
wallpaper-1019588
Glutenfreie Weizenstärke – Eine unerkannte Ursache für Schmerzen bei Zöliakieerkrankten
wallpaper-1019588
Pasta mit Erbsen und Knoblauch-Joghurtsauce
wallpaper-1019588
Bye Bye Wii U. Hallo Nintendo Switch! – Twitch Streamplan bis zum Release
wallpaper-1019588
Montagsfrage – Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?
wallpaper-1019588
[SUB Talk] Jetzt kommt der SUB zu Wort #10