Inuyashiki: Neues Visual zum TV-Anime

Bereits im vergangenen Dezember wurde eine TV-Anime-Adaption zu Hiroya Okus Manga „Inuyashiki“ angekündigt. Als Teil des Noitamina-Programmblocks von Fuji TV wird die Serie ab Oktober 2017 in Japan ausgestrahlt.

Produktionsteam:

Chefregisseur: Keiichi Sato
Regisseur: Shuuhei Yabuta
Serienkomposition: Hiroshi Seko
Charakterdesign: Naoyuki Onda
Produktion: MAPPA

Visual:

Inuyashiki: Neues Visual zum TV-AnimeOku startete den Manga im Januar 2014 in Kodanshas „Evening“-Magazin. Mittlerweile wurde in Japan der neunte Sammelband des Mangas veröffentlicht, in dem bekannt gegeben wurde, dass die Reihe mit Band 10 enden wird.

Teaser-Video:

Handlung:

Ichiro Inuyashiki hat einfach kein Glück. Obwohl er erst 58 Jahre alt ist, wird er aufgrund seines betagten Aussehens oft als erbärmlicher alter Mann abgeschrieben und von seiner Familie wird er konstant ignoriert und geringschätzig behandelt, trotz allem, was er getan hat, um diese zu unterstützten. Als wäre das nicht genug verkündet sein Arzt ihm die Hiobsbotschaft, dass er an Krebs erkrankt ist und offenbar nur noch begrenzte Zeit zu leben hat. Als es ausschaut, als könnte es nicht mehr schlimmer kommen, trifft unter dem Nachthimmel ein gleißendes Licht genau dort auf die Erde, wo Ichiro steht. Später wacht er unversehrt auf, merkt jedoch schnell, dass irgendetwas anders ist… anders an ihm selbst.


wallpaper-1019588
Pizza-Fladen mit Pesto, Tomate & Rucola
wallpaper-1019588
Warum ich manchmal weine
wallpaper-1019588
[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitgeber muss Reinigungskosten für Hygienekleidung tragen!
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?
wallpaper-1019588
Jaimee freut sich über die einzigartige "Himmelsblumen-Box" von Nicole
wallpaper-1019588
Herrentagsfußballturnier 2017
wallpaper-1019588
(Rezension) Das Herz des Verräters - Mary E. Pearson