Grasser Racing Team Lamborghini fährt überlegen zum Sieg

Beim ersten Langstreckenrennen der Blancpain GT Series überquerte der Grasser Racing Team Lamborghini mit der Startnummer #63 das Ziel nach drei Stunden als Erster. Die Grasser-Piloten Mirko Bortolotti, Andrea Caldarelli und Christian Engelhart beeindruckten in Monza mit 29 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Spirit of Race Ferrari mit der Startnummer #50. Nach dem Ausfall des ISR Audi #75 kurz vor Schluss erbte das Mercedes-AMG Team HTP Motorsport-Auto mit der Nummer #84 den dritten Platz und komplettierte das Podium.

Reichlich 20000 Zuschauer sahen im Autodromo Nazionale Monza bei optimalen Wetterbedingungen GT-Sport vom Feinsten. Nach einem Crash unmittelbar nach dem Start musste das Rennen aber erst einmal für 20 Minuten unterbrochen werden. Mehr als ein Dutzend Teilnehmer konnten das Rennen nicht mehr fortsetzen. Laut den Verantwortlichen zeichnete sich der Bentley Continental mit der Startnummer #7 vom Team M-Sport für den Unfall verantwortlich und kassierte eine 15 Sekunden Stop-and-Go-Strafe, die die Bentley-Mannschaft nicht innerhalb von zwei Runden absaß und disqualifiziert wurde. Den Kampf um die Spitze führten ab dem Zeitpunkt der #72 SMP Racing Ferrari von Miguel Molina und der #63 Grasser Racing Team Lamborghini von Mirko Bortolott.

Während des ersten Pitstops konnte sich das österreichische Grasser-Team Kader einen entscheidenden Vorteil verschaffen und verließ die Boxengasse mit einem Fünf-Sekunden-Vorteil. Rookie Andrea Caldarelli und Christian Engelhart erhöhten die Führung zu einem überzeugenden 29-Sekunden-Vorteil und sahen die karierten Flagge als Erste. Für das Grasser Racing Team, Bortolotti und Engelhart ist dies der zweite aufeinanderfolgende Langstreckensieg in der Blancpain GT Serie. Zuletzt siegte die Mannschaft am Nürburgring Ende der Saison 2016. „Für die Meisterschaft ist dieser Sieg wichtig, und jetzt wollen wir bei allen Rennen an der Front sein", freute sich Christian Engelhart nach dem Rennen.

Das komplette Ergebnis:


wallpaper-1019588
E-Mail-Marketing – richtig eingesetzt immer noch effizient
wallpaper-1019588
Norwegian Cruise Line zum neunten Mal in Folge als „Europe‘s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet
wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Whats App und das Maklerbüro Daira Bär
wallpaper-1019588
Time for Jane Mittwoch
wallpaper-1019588
Was mir 30 Tage Klavier lernen beigebracht haben
wallpaper-1019588
Frühstücks-Muffins
wallpaper-1019588
[Waiting on Wednesday]#70: Tanz des Blutes