Glossybox Juni 2012 – this is goodbye…

Glossybox Juni 2012 – this is goodbye…

Soeben hat mich die Glossybox für Juni erreicht und ich hatte gleich beim Öffnen ein schlechtes Gefühl.

Die Box von heute hat meine Entscheidung der Glossybox “Lebewohl” zu sagen sehr leicht gemacht. 15€ für so einen Schrott zahle ich nicht nochmal. Glossybox Juni 2012 – this is goodbye…

Enthalten war in meiner Box dieses Mal:

  • ALESSANDRO Nagellack 5ml in der Farbe Happy Pink, Preis des Originalproduktes mit 10ml ist 9,95€ – an und für sich ganz nett, die Farbe allerdings ist ein totaler flop.
  • CARTIER Parfum Basier Vole eine Parfümerie-Probe, ein Originalpreis ist nicht angegeben – ich habe es schon so oft gesagt, es gehören KEINE Parfümerieproben in die Glossybox…die gibt es kostenlos in jeder Parfümerie. Der Duft ist ganz okay, aber kaufen würde ich ihn nicht.
  • IOBELLA Gesichtsreinigungstuch Originalpreis 11,90€ – ein immer wieder verwendbares Reinigungstuch mit dem ich absolut nichts anfangen kann. Die Idee dahinter ist allerdings toll für jemanden der dafür Verwendung hat.
  • KRYOLAN Satin Powder Originalprodukt im Wert von 5,95€ – soll für Glanzeffekte für die Augen sorgen und das einzige Produkt das mir wirklich super gefällt!
  • TIROLER NUSSÖL Sonnenöl 30ml, das Originalprodukt mit 150ml kostet 17,90€ – Tiroler Nussöl mochte ich noch nie und es wandert direkt in den Müll.
  • Extra Zugabe: eine Glossybox Stofftasche – ohne Worte

Mein Fazit: dieses Monat war genau ein einziges Produkt in der Glossybox das mir auf Anhieb zugesagt hat. Die Parfümerieprobe ist kein vollwertiges Produkt für eine 15€ teure Box die man an die Leute schickt um Produkte zu bewerben. Wir als “Tester” sollen die Produkte bewerben…aber was Glossybox jeden Monat aufs Neue macht ist nichts als ein Ärgernis.

Die, die nach wie vor begeistert sind, den gönne ich das von Herzen. Aber ich sage ab heute “Goodbye Glossybox!”….das war’s!


wallpaper-1019588
Richtig bewerben: Recruiter der Spielebranche geben praktische Bewerbungstipps – Interview mit Christoph Hillermann von Deep Silver Fishlabs
wallpaper-1019588
Raspberry Pi: Ubuntu MATE 16.04 LTS installieren
wallpaper-1019588
Ein Tag am Meer
wallpaper-1019588
Die IT-Wirtschaft, die Politik und der Brexit
wallpaper-1019588
Highschool of the Dead-Autor Daisuke Satou verstorben
wallpaper-1019588
Shoukoku no Altair: Weitere Sprecher und ungefährer Starttermin bekannt gegeben
wallpaper-1019588
No Game No Life -Zero-: Erstes PV sowie mehr Charaktere enthüllt
wallpaper-1019588
Kakegurui: Cast & Charaktere vorgestellt