Ressort Wohnen

Frühstück

Von Marenshus
Frühstück
Wie sieht das ideale Frühstück aus?
Und nein, ich denke jetzt nicht an das ausgewogene Verhältnis von Kohlenhydraten und Fetten... ich denke an ein liebevolles Wecken durch nasse Katzennasen... noch einmal umdrehen und den Spatzen auf dem Balkongeländer lauschen und sehen, dass die Sonne schon durch die Jalousien scheint, dann in die Küche schlurfen, eine erste Tasse Tee kochen, den Sconesteig kneten - ab in den Ofen damit, wenns anfängt, in der Küche lecker nach Frischgebackenem zu riechen, die Erdbeeren waschen... nochmal Teewasser für die Kanne aufsetzen und dann den Tisch im Garten decken... schnell noch ein paar Blümchen dazu...  und sich dann wenig später freuen, wenns klingelt und der Frühstücksbesuch da ist :)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Kommentar schreiben

Ressort