FOOD – ACAÍ BOWL.

Food & Drinks

FOOD – ACAÍ BOWL.

2016/08/01 food recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, bio

food recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, bioUsually, I’m not someone to jump on a food trend. Clean eating, vegan and all the likes don’t really concern me a lot. I like to eat healthy just as much as I like to indulge every once in a while. To me it’s really more about enjoying food than anything else. However, I’m well aware that my body needs a balanced diet just as much as a regular work-out to be healthy, fit and strong.
Eating healthy and working out regularly can be tough when you travel as much as I do. I shared some of my tips how to stay fit while traveling in this post with you. While I travelled through Africa I was taking pills as a prophylaxis to prevent Malaria infection. It turned out that these pills were a bit tough on my system and I was pretty sick the last two weeks so that my doctor put me on a strict diet: no fat, no sugar, no coffee, no milk, no fun. Well, I’m happily doing any kind of diet instead of needing surgery! Turns out that the currently super hyped acaí bowl has become my favorite types of breakfast at the moment. I already tried various acaí bowls in Berlin, Düsseldorf or London. However, the best once where the ones I enjoyed on the Brazilian beaches. Because I love it, and it’s super simple, I wanted to share my recipe on the blog with you guys. So here the recipe of how to make an acaí bowl in just four simple steps.

food recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, bio  food recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, biofood recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, bio

//

Normalerweise bin ich niemand der jedem Food-Trend hinterherrennt. Clean Eating, vegan und all die anderen Ernährungsmöglichkeiten sind nicht wirklich etwas, was mich interessiert. Ich esse ebenso gerne gesund wie ab und an ungesund. Für mich geht es hauptsächlich darum am Essen Spaß zu haben und es genießen zu können. Wie so oft im Leben, geht es auch bei der richtigen Ernährung darum die Balance zu finden. Denn nur durch eine ausgewogene Ernährung und ein regelmäßiges Work-Out bleibt mein Körper gesund, fit und stark.
Jedoch kann eine gesunde Ernährung sowie das regelmäßige Sporttreiben zu einer richtigen Herausforderung werden, wenn man so viel reist wie ich zur Zeit. In diesem Post habe ich euch bereits einige meiner persönlichen Tipps verraten, wie ich es dennoch schaffe fit zu bleiben auf meinen Reisen. Während ich die letzten Wochen durch Afrika gereist bin, habe ich Tabletten als Malaria-Prophylaxe einnehmen müssen, die für meinen Körper jedoch sehr schwer verträglich waren, sodass ich vor zwei Wochen ziemlich stark erkrankte. Mein Arzt verordnete mir eine strenge Diät: kein Fett, kein Zucker, kein Kaffee, keine Milch, kein Spaß. Allerdings lasse ich mich auf jede Diät der Welt ein, wenn ich so einer Operation entrinnen kann.
Wie sich herausgestellt hat, ist die derzeit überaus gehypte Acaí Bowl eines meiner absoluten Art und Weisen in den Tag zu starten. Ich habe bereits an den unterschiedlichsten Orten welche probiert: München, Düsseldorf und London. Die Besten jedoch habe ich an den brasilianischen Stränden gefunden – yum! Weil ich die Acaí Bowl so liebe und es so leicht in der Zubereitung ist, möchte ich heute mein ganz persönliches Rezept mit euch teilen. Also, hier ist mein Rezept, wie ihr in nur vier Schritten eure eigene Acaí Bowl kreiert.

food recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, bio

what you’ll need:

1 pack of frozen acaí
1.5 bananas
chia seeds
cocoa flakes
berries

food recipe acaí bowl, attila hildmann, denn's, bio

Step 1: Mix the frozen acaí with 1 banana until smooth
Schritt 1: Werft das Fruchtpüree gemeinsam mit einer Banane in den Mixer und püriert es solange bis es glatt ist. 

Step 2: Slice half a banana & prepare your berries. Of course, you can use whatever fruits you like. However, I find that berries fit the most.
Schritt 2: Schneidet eine halbe Banane in Scheiben und bereitet eure Beeren vor. Natürlich könnt ihr auch jede andere Obstsorte verwenden, allerdings finde ich, dass Beeren am Besten passen.

Step 3: Pour puree into a bowl and add some chia seeds, cocoa flakes and garnish with fruit.
Schritt 3: Füllt das gemixte Püree in eine Schale und fügt einige Chia-Samen und Kakao-Raspeln hinzu. Dann garniert ihr das Ganze noch mit dem Obst.

Step 4: Ready to enjoy your personal acaí bowl.
Schritt 4: So, jetzt seit ihr auch schon bereit eure ganz eigene Acaí Bowl zu Hause zu genießen. 

Tipp: As always: you are more than welcome to add / leave out anything you like / don’t like. Having a healthy relationship to food means to enjoy it and play around with it.
Tipp: Natürlich könnt ihr eurer Kreativität wie immer freien Lauf lassen und alles was ihr mögt oder nicht mögt hinzutun oder weglassen. Ein gesundes Verhältnis zu Essen bedeutet nämlich Spaß daran zu haben!

FOOD – ACAÍ BOWL.
Vicky

You Might Also Like

food_rezept_caprese-2

FOOD – CAPRESE WRAPS

2014/11/18 berlin_monsieur_voung1

BERLIN – Monsieur Vuong.

2014/09/29 recipe french toast

FOOD – FRENCH TOAST.

2016/03/26 Previous Post
TRAVEL – GLAMPING IN TANZANIA.

wallpaper-1019588
Pizza-Fladen mit Pesto, Tomate & Rucola
wallpaper-1019588
Warum ich manchmal weine
wallpaper-1019588
[Autorentag] Im Gespräch mit Ella Green
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitgeber muss Reinigungskosten für Hygienekleidung tragen!
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?
wallpaper-1019588
Jaimee freut sich über die einzigartige "Himmelsblumen-Box" von Nicole
wallpaper-1019588
Herrentagsfußballturnier 2017
wallpaper-1019588
(Rezension) Das Herz des Verräters - Mary E. Pearson