Feist: Freudensprung

Feist: FreudensprungAuf diese Nachricht haben wir lange warten müssen: Am 28. April soll es nun also erscheinen, das neue Album von Feist. Ihr letztes Werk "Metals" datiert immerhin schon auf den Oktober 2011, es ist also viel Zeit ins Land gegangen, welche die Kanadierin für einige Kollaborationen mit Peaches, Mastodon (s.u.), Wilco oder den Muppets genutzt hat, nun aber steht wieder das Solo im Vordergrund. "Pleasure", so der Titel, wird bei Universal erscheinen und elf neue Stücke enthalten, produziert haben Mocky ("Metals") und Renaud Letang ("The Reminder", "Let It Die").

wallpaper-1019588
Osterkonzert 2016 der Stadtkapelle Mariazell – Fotos
wallpaper-1019588
Die 5 urwüchsigen Fischerdörfer auf Phu Quoc
wallpaper-1019588
Symptome oder Ursachen in der Paarbeziehung
wallpaper-1019588
Hitler, Stalin, Erdoğan!
wallpaper-1019588
Mein Drama mit Fitbit
wallpaper-1019588
Einmal Lido muss sein
wallpaper-1019588
Die Risikoanalyse – die wichtigsten Basics für Unternehmensberater
wallpaper-1019588
[Rezension] Tierisch verflucht