Ressort Gesellschaft

EU: Neues von Tonio Borg

Von Uhupardo

borg3

Einer der kaputtesten Politiker-Charaktere in Brüssel ist Tonio Borg. Erinnern Sie sich an “Sozialwohnungen für Schwule? Das fehlt uns noch!”? – Genau der ist gemeint: der EU-Kommissar für Gesundheit von der Insel Malta. Jetzt hat er eine neue Erkenntnis abgefeuert: Schuld am Niedergang Griechenlands sind … die Raucher!

 

Borg sieht einen klaren Zusammenhang zwischen der schwachen griechischen Konjunktur und der Vielzahl der Raucher: “Rauchen senkt die Produktivität, das schadet der Volkswirtschaft”, sagte Borg dem Wirtschaftsmagazin. Deswegen will er jetzt nach Athen reisen, wo ja 40 Prozent der Menschen rauchen sollen: “Das ist ein Kostenfaktor, über den gesprochen werden muss.” Um zurückgehende Steuereinnahmen macht er sich keine Sorgen, der EU-Kommissar, denn “Der private Verbrauch würde nicht zurückgehen, weil “die Menschen das Geld, das sie nicht mehr für Zigaretten aufwenden, für andere Dinge ausgeben”.

Da kann man nur hoffen, dass die von IWF, EZB und Brüssel zum Elend verdammten Griechen ein neues, nicht ganz so vegetarisches Gericht erfinden und den Schlaumeier aus Brüssel anlässlich seines Besuchs in Athen kreativ in den Tatziki schneiden.

 


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Kommentar schreiben