Dritte Escape Games Convention in Stuttgart

Dritte Escape Games Convention in StuttgartAm 19. und 20. März 2017 wird die nächste Escape Games Convention in Stuttgart vernstaltet. Bereits zum dritten Mal wird das Event ausgerichet und spricht mit seinem Programm diesmal sowohl Gründer und Neueinsteiger (19.03.) als auch bestehende Escape-Room-Betreiber (20.03.)an. In Podiumsdiskussionen und Workshops werden Themen wie Virtual Reality, die Gestaltung der Escape-Rooms sowie die richtige Patinierung oder Firmeneventplanung und Teambuildingmaßnahmen behandelt. Neben einer ausführlichen Fragerunde und einem Austellerbereich, erwartet die Besucher zusätzlich mobile Escape Rooms, die direkt ausprobiert werden können. Wir haben uns mit Lina Vogel, Hauptorganisatorin der Convention, zum Gespräch verabredet. Im Interview spricht Lina über den Spieletrend und gibt Einblicke in die Hightlights der Veranstaltung.

Games-Career: Live Escape Games sind derzeit so beliebt, dass deutschlandweit neue Anbieter aus dem Boden schießen. Was ist der Reiz von Exit Games?

LV: Bei einem Escape Game werden alle Sinne angesprochen: Die drei Hauptpfeiler die einen Escape Room ausmachen sind die Story, eine Kulisse zum Anfassen und natürlich die Rätsel. Anders als bei einem Kinobesuch werden die Besucher hier aktiv in die Geschichte mit eingebunden. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Stories und Räumen: Vom Chemielabor über Mordfälle, Historien aus dem 19. Jahrhundert, Missionen im Flugzeug bis hin zu gruseligen oder sehr surrealen Räumen, um nur einige Beispiele zu nennen. Somit ist für jeden etwas dabei. Außerdem steht das Abenteuer als Team im Vordergrund. Es sind kaum Vorkenntnisse nötig, man muss lediglich gut kombinieren können und als Gruppe zusammen arbeiten. Wir beobachten auch, dass zahlreiche Firmen Escape Rooms als Betriebsausflugsziel wählen, weil sie sich als Teambuildingmaßnahme hervorragend eignen.

Games-Career: Die Escape Game Convention feiert in diesem Jahr ihren dritten Geburtstag. Wie entstand die Idee zu der Veranstaltung?

LV: Wir wollten der Escape Games Branche und deren Akteuren eine Plattform bieten um sich auszutauschen, sich besser zu vernetzen und zusammen arbeiten zu können, denn die Branche entwickelt sich rasant weiter. Auf der Convention wird über die neusten Entwicklungen & Trends berichtet und diskutiert, neue Kontakte werden geknüpft und branchenrelevante Produkte vorgestellt.

Games-Career: Wer ist die Zielgruppe der Veranstaltung und auf welche Highlights können sich die Besucher in diesem Jahr bei der Escape Game Convention freuen?

LV: Wir sprechen dieses Jahr gezielt zwei Zielgruppen an:
Am 19.3.2017 findet der erste Gründertag für die Live Escape Games Branche statt. Dieser ist speziell für Neueinsteiger konzipiert. Da wir als Dienstleister in der Branche tätig sind und auch eine Beratungsfunktion übernehmen, wissen wir, dass es für Neueinsteiger sehr schwierig ist an aussagekräftige und essentielle Informationen zu gelangen. Daher bieten wir den Gründertag an, der alle wesentlichen Themen zum Brancheneinstieg behandelt. Er ist auf 30 Teilnehmer begrenzt, sodass während den Fragerunden auch jeder genügend Zeit hat, seine individuellen Herausforderungen zu besprechen.
Am 20.03.2017 werden Betreiber und Akteure der Branche angesprochen, die ihr Fachwissen vertiefen möchten. Es stehen vor allem Fachthemen für die Escape-Room-Betreiber im Mittelpunkt.

Games-Career: Das Veranstaltungsprogramm geht über zwei Tage und richtet sich mit seinen Themen an Gründer und Neueinsteiger (Interessierte?). Was genau erwartet die Besucher am Gründertag?

LV: Der 19.03.2017 richtet sich klar an Gründer und Neueinsteiger. Es werden grundlegende Themen zur Eröffnung eines Escape Room Business erörtert. Allen voraus auch rechtliche Themen wie Baurecht, Nutzungsänderungen, Brandschutz oder Arbeitsrecht. Da die Branche noch recht jung ist und teilweise auch bei Ämtern noch unbekannt, sind diese Art von Informationen recht schwer zu erlangen. Am Gründertag wird durch Anwälte verifiziertes und durch eigene Erfahrungen gesammeltes Fachwissen vermittelt, weshalb es sich um sehr wertvolle und aufwändige Informationen handelt. Durch dieses Wissen werden Planungsfehler frühzeitig unterbunden, die später gewaltige Kosten oder sogar die Schließung der eigenen Location durch die Behörden verursachen können. Außerdem wird durch Themen wie die historische Entwicklung der Branche, die Darstellung der Marktzahlen, der Bedeutung von Game Design & Immersion und der Vorstellung von Erfahrungen eines Spielleiters ein fundierter Einblick in die Branche gewährleistet

Games-Career: In welche Richtung wird sich der Trend „Escape Room" deiner Einschätzung nach entwickeln?

LV: Wir beobachten viel Bewegung in Richtung Virtual Reality. Dieses Thema hat ein enormes Potential! Außerdem sind „IP-Rooms", also von starken Marken gebrandete Räume wie bspw. der Resident Evil Escape Room von Team Escape, ein Thema, das die Branche sicherlich beeinflussen wird. Und auch die Einbindung von Live Acts, also Schauspielern in Escape Games, ist etwas, das die Branche beschäftigt und vorantreibt. All diese Themen werden auch auf der Convention am 20.03.2017 behandelt und diskutiert.

Games-Career: Last Words?

LV: Die Live Escape Games Branche ist unglaublich spannend und vielfältig. Wenn Ihr Euch also überlegt in diesem Bereich mit einzusteigen, dann ist der einmalige Gründertag genau das Richtige für Euch. Ihr werdet viel wertvollen Input bekommen. Und für alle anderen: falls Ihr noch keinen Escape Room gespielt habt, können wir das nur wärmstens empfehlen.

Nochmals das wichtigste auf einen Blick: Los geht die Escape Games Convention am 19. März 2017 um 10 Uhr mit dem Gründertag im freiRaum in Stuttgart. Alle Infos zur Veranstaltung sowie Tickets gibt es auf der

Kommentare

About the author

Dritte Escape Games Convention in Stuttgart

wallpaper-1019588
Bierbrauen mit Künstlicher Intelligenz & Crowdsourcing
wallpaper-1019588
Gertrudenhof – Der Bauernhof 2.0
wallpaper-1019588
Tag der alternativen Kreiszahl Tau – der internationale Tau Day
wallpaper-1019588
5 Gründe, warum Sie eine Einladung zum Vorstellungsgespräch immer annehmen sollten
wallpaper-1019588
Das bohrende Ding in meinem Kopf
wallpaper-1019588
Internationaler Feen-Tag – der International Fairy Day
wallpaper-1019588
Morgen Kinder.....
wallpaper-1019588
Gonzo testet … Chewy Express – Flexileine