[DIY] Brownie Backmischung

Hallo meine Lieben,

am Sonntag steht Muttertag vor der Tür! Habt ihr schon Geschenke? :) Vor kurzem habe ich euch erst einige Tipps in einem Blogpost gegeben. Und wie versprochen habe ich heute für euch die DIY Brownie Backmischung. Ich bewundere diese Backmischung schon sehr lange in den Ladenregalen. Wenn die bloß nicht so teuer wären! Man kann sie aber auch genauso gut selber machen.  Dieses Geschenk lässt sich sogar auch noch Last Minute „basteln“. Meistens hat man alle Zutaten schon Zuhause. Ich wünsche euch viel Spaß beim „nachbasteln“! :)

[DIY] Brownie Backmischung [DIY] Brownie Backmischung

Ihr braucht:[DIY] Brownie Backmischung

70 g Kakao

50 g Mehl

70 g brauner Zucker

50 g Zucker

1/2 Teelöffel Backpulver

40 g Vollmilchschokolade

500mL Flasche/Glas 

So geht´s:

Welche Schokolade ihr verwendet, ob Vollmilch oder Zartbitter, ist natürlich euch überlassen. Ich habe mich in diesem Fall für Vollmilchschokolade entschieden. Diese wird jetzt erst mal klein gehackt. Dann könnt ihr auch schon die einzelnen Zutaten abwiegen und schichten.  Das Backpulver mit den Mehl vermischen. Fängt mit dem „Feinsten“, das Mehl, an und zum Schluss kommt das „Grobste“, die Schokolade, on Top. Drückt dabei immer wieder die Zutaten fest, damit sie sich dann auch nicht vermischen. Das wäre ja schade! Am Schluss nur noch das Etikett ausdrucken oder selbst ein gestalten und die Flasche verzieren. Schon könnt ihr es auch schon verschenken. :) 

[DIY] Brownie Backmischung


wallpaper-1019588
Der ehemalige Nationalspieler und Golf Tour Pro Marcel Ohorn startet mit seinem Team durch
wallpaper-1019588
Checkliste Urlaub – 9 Tipps für die perfekte Reisevorbereitung
wallpaper-1019588
Golf ist geil! – Teil 1 der Sommeraktion
wallpaper-1019588
Leichter Rückgang der Arbeitslosenquote in der Schweiz im Juni 2016
wallpaper-1019588
Interview: Nini on Tour - Einmal um die Welt!
wallpaper-1019588
Hollersirup | Sirup aus Holunderblüten
wallpaper-1019588
Liebe deine Stadt: Feels like coming home
wallpaper-1019588
Euer beliebtester Beitrag in meinem Blog: Orientalischer Couscous-Salat mit Minze