Dip Dying oder Back to Black

Dip Dying oder Back to Black
Dip Dying oder Back to Black Dip Dying oder Back to Black Dip Dying oder Back to Black Schwarz mag ich sehr. Früher habe ich sehr viel schwarz getragen. Schwarz in allen Nuancen fand ich sehr kleidsam und vor allem gab es nie das Problem mit der Kombination der Kleidungsstücke untereinander.
Dann wurde die Garderobe bunter. Aber seit einiger Zeit habe ich erneut das Bedürfnis nach mehr Schwarz. Hier und da mit etwas Farbe kombiniert ist es nie verkehrt aber mehr schwarz muss her!
So habe ich einige helle Stücke herausgesucht und mit Schwarz gespielt. Gedippt, getunkt oder gefärbt - dabei kamen unterschiedliche Farbabstufungen heraus Ich mag sie alle.


wallpaper-1019588
Offizieller “Pokémon Go”-Release steht kurz bevor
wallpaper-1019588
Pizza-Fladen mit Pesto, Tomate & Rucola
wallpaper-1019588
Happy Releaseday: Martha High – Singing For the Good Times
wallpaper-1019588
Linguine mit gebratenem Radicchio, Safran-Orangen-Crème Fraîche und Pinienkernen
wallpaper-1019588
Vom Schlangenstehen in der Schneckenpost
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (151): Liebe als Tauschgeschäft
wallpaper-1019588
Eine Stadt voller Narren: Fasnachtsumzug in Müllheim
wallpaper-1019588
[Review] eos lip balm „strawberry sorbet“ & „sweet mint“