„Die Anatomie des Teufels“ – Jordi Llobregat

„Die Anatomie des Teufels“ – Jordi LlobregatBarcelona 1888: Die Vorbereitungen der Weltausstellung laufen auf Hochtouren. Mitten in diesen Wirren, dem Chaos in der Stadt, gehen immer wieder Gerüchte von grausamen Morden um. Angeblich werden Leichen gefunden, die merkwürdige Verstümmelungen und Brandmale aufweisen.

Als der junge Daniel Amat die Nachricht vom Tod seines Vaters erhält, reist er in seine alte Heimat Barcelona zurück. Am Grab seines Vaters begegnet er dem Journalisten Bernat Fleixa. Dieser glaubt zu wissen, dass Amats Vater einem Verbrechen zum Opfer fiel. Gemeinsam setzen sie alle Hebel in Bewegung, um die Wahrheit über das Ableben des Dr. Amat zu erfahren. Während ihrer Recherchen stoßen sie auf das Geheimnis der mysteriösen, sagenumwobenen Leichen.

Ein Roman für Liebhaber modern geschriebener historischer Kriminalromane mit einem Hauch Fantasie.

Auf dem Umschlag des Romanes wird das Buch den Fans von Carlos Ruiz Zafon angepriesen.
Ich finde, dass Zafon – Leser an diesem Buch in Hinsicht auf den Ort des Geschehens (Barcelona) und den fantasietragenden Elementen ihre Freude haben werden.

ISBN: 978 3 7645 06117
Verlag: Blanvalet
Übersetzt von Stefanie Karg


Einsortiert unter:Historischer Roman, Krimi Tagged: Barcelona, Weltausstellung

wallpaper-1019588
(M)ein Leben nach der Pille: Wie ich eine hormonfreie und sichere Verhütung gefunden habe
wallpaper-1019588
Die Sommerzeit effektiv für sich selbst nutzen
wallpaper-1019588
Hanse Sail 2016: AIDA Cruises mit zwei Schiffen zu Gast
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Rotmoos
wallpaper-1019588
Das Ohr mundete
wallpaper-1019588
Lammsteaks auf Rote Bete mit Kakao und Haselnüssen [enthält Werbung]
wallpaper-1019588
Südsteiermark Weinreise 2017
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 305