Die Akzeptanz eines Fernstudiums am Arbeitsmarkt

buchhaltung-einfach-erklaert-ebook.pngbuchhaltung-einfach-erklaert-ebook.png

Viele Fernstudenten absolvieren ein Fernstudium, um damit die beruflichen Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern. Das kommt bei den Arbeitgebern auch gut an. Fernstudenten stellen hierbei die folgenden Fähikeiten unter Beweis:

  • Ehrgeiz
  • Engagement
  • Leistungsbereitschaft
  • Eine überdurchschnittliche Belastbarkeit
  • Eine gute Selbstorganisation
  • Eine gute Selbstdisziplin
  • Fachliche Kompetenz

Da Fernstudenten das Fernstudium in der Regel neben dem Beruf absolvieren, verfügen sie gleichzeitig über Berufserfahrung. Für Arbeitgeber ist das häufig ein entscheidener Vorteil.

Absolventen mit praktischer Erfahrung im Vorteil

Neben dem Abschluss ist für Arbeitgeber die berufliche Praxis ein wichtiger Punkt. Ein Absolvent ohne Berufserfahrung, verfügt nur über theoretisches Wissen. Wer bereits im Berufsleben angekommen ist und dort Erfahrungen sammeln konnte, welche er zusätzlich mit Fachwissen untermauert, erarbeitet sich damit einen Vorteil.

Wenn Sie im Beruf stehen und ein Fernstudium aufnehmen wollen, können Sie Ihren Arbeitgeber hierüber gern informieren. Viele Arbeitgeber bieten inzwischen Unterstützung an, sei es durch die Freistellung von bestimmten Aufgaben während der Prüfungszeiten oder sogar finanzieller Art. Häufig bietet er sich sogar bei der Suche nach einem geeigneten Thema für die Abschlussarbeit an.

Gefällt es Ihnen?

wallpaper-1019588
EU-Kommission – Maßnahmen gegen deutschen Mindestlohngesetzes für ausländische LKW-Fahrer
wallpaper-1019588
Antipasti – Paprikaröllchen und Grillgemüse
wallpaper-1019588
TOUR: Im Norden ist es schön
wallpaper-1019588
Ehrentag des Sysadmins – System Administrator Appreciation Day 2016
wallpaper-1019588
Deutsches Duell auf Mallorca
wallpaper-1019588
Kickstarter: Tertill – Dieser Roboter unterstützt im Kampf gegen Unkraut
wallpaper-1019588
Feierabend-Cocktail: Bulldog Highball
wallpaper-1019588
Im Buchladen oder wie ein verzweifelter Vater bei Whisky Trost suchte und bei Mediamarkt Hoffnung fand