Ressort Auto

Der Mini mit Meeke und Grönholm unterwegs?

Von Peter

Für den neuen Mini Countryman WRC beginnt nun die Testphase. Nun wird das von Prodrive entwickelte Auto zum ersten Mal ausführlich getestet. Denn bis jetzt gab es nur einen Shakedown auf dem firmeneigenen Gelände. Bei diesem Test sollte der Rallye-Weltmeister Marcus Grönholm am Lenkrad sitzen.

rallye-mini-wrc

Seit der öffentlichen Bekanntgabe des Mini-Comebacks, führt der 42 jährige mit einem neuen Team Gespräche. Was aber noch nicht feststeht ist, ob Grönholm auch langfristig bei Prodrive mit dabei sein wird. Eigentlich hat Grönholm Ende 2007 seine Rennfahrerkarriere beendet, ist aber schon öfters mal ins Cockpit zurückgekehrt.

Was aber sicher sein soll ist, dass Mini sich Kris Meeke gesichert hat. Dieser soll bei David Richards einen Vertrag für die WRC-Saison 2011 unterschrieben haben, wie Autosport unter Berufung auf eine nicht genannte Quelle berichtet.

Zurzeit fährt der IRC-Meister noch für Peugeot und erlebt dabei eher eine durchwachsene Saison mit zahlreichen Ausfällen. Was Prodive-Chef aber mit Meeke erreichen würde ist, seine Hoffung umzusetzen und einen britischen Piloten ins Team zu holen. Aber es gibt noch jemanden im Gespräch, der zweifache Juniorenweltmeister Per-Gunnar Andersson aus Schweden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren :

Kommentar schreiben