Das Magazin-Flatrate von Readly

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch neben den bekannten „Steamdiensten“ wie Spotify oder Netflix eine andere Variante von Dienst vorstellen. Ich nenne es  einfach mal „Readdienst“. :) Genau, es geht um Magazine. Bei Readly gibt es zahlreiche Magazine zum lesen zu finden. Was genau Readly jetzt genau ist und wie ich es finde, erzähle ich euch jetzt. Ich wünsche euch ein guten Start in die neue Woche! 

Das Magazin-Flatrate von Readly Was ist Readly?

Spotify, Netflix und so weiter, diese Streaming Dienste kennen wir alle. Genau nach dem gleich Prinzip gibt es auch Readly. Bei Readly  habt ihr für nur 9,99€  im Monat unbegrenzten Zugriff auf über 2100 Magazine. Dieses Abo ist auch monatlich kündbar. Dabei hat man nicht nur auf die neuen Ausgaben Zugriff, sondern auch auf die älteren! Außerdem kann man die einzelnen Ausgaben auch herunter laden und offline lesen. Man kann sie auf dem Smartphone, Tablet sowie auf dem PC lesen. Es gibt auch eine Readly App für iOS, Android und Kindle Fire. Pro Account kann man außerdem bis zu 5 verschiedene Profile erstellen. Übrigens könnt ihr hier eine Übersicht von allen erhältlichen Magazinen finden. 

Das Magazin-Flatrate von Readly Das Magazin-Flatrate von Readly

Wie ist die App aufgebaut?

Die App ist sehr simple und übersichtlich aufgebaut. Beim Öffnen der App erscheint erst mal eine Seite, wo man sein Profil anklickt. In der untersten Leiste findet man 5 Unterpunkte: Zeitschriften, Favoriten, Lesezeichen, Kürzlich gelesen und Heruntergeladen. Beim „Zeitschriften“ findet man alle Magazine die es auf Readly gibt. Diese kann man nach Neuheiten, Titel (A-Z), Land und Sprache und nach Kategorie (z.B. Mode oder Essen&Trinken) sortieren. Unter jedem Magazin findet man Symbole. Der Stern erscheint gelb, wenn man es als Favorit markiert hat.  Diese Magazine erscheinen logischerweise dann bei „Favoriten“. Drückt man auf die Wolke mit dem Pfeil, wird das Magazin heruntergeladen und man kann es offline lesen. Diese findet man bei „Heruntergeladen“. Heruntergeladene Daten lassen sich auch wieder leicht vom Handy entfernen, indem man sie einfach löscht. Und ein grünes Häkchen markiert bereit gelesene Magazine, die bei „kürzlich gelesen“ erscheinen. Und mit der Lesezeichen Funktion kann man einzelne Seiten markieren, damit man sie später wieder schneller findet. Natürlich gibt es auch eine Suchfunktion, wo man nach einem bestimmten Magazin suchen kann. 

Das Magazin-Flatrate von Readly

Wie finde ich Readly? 

Ich finde Readly einfach klasse! Vor allem wenn ich unterwegs bin kaufe ich mir gerne hier und da mal ein Magazin. Man kann sich die Zeit nicht besser vertreiben als mit Magazin lesen! :) Wenn man mal bedenkt das ein Magazin schon 2-3€ kostet, sind die 9,99€ im Monat ein Schnäppchen.  Ich lese vor allem gerne Magazine wie die Cosmopolition, Joy oder Women´s Health und bis jetzt habe ich noch kein Magazin bei Readly vermisst. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Kiosk, nur eben im Handy. Was ich auch super finde, das man Zugriff auf die älteren Magazine hat. Das Herunterladen und offline lesen funktioniert auch ohne Probleme. Ich konnte auch schon jede Menge neue, Magazine kennenlernen, die ich davor immer übersehen habe. Vor allem in der Kategorie Essen&Trinken habe ich schon neue Favoriten gefunden. Wie z.B. Veggie und Mein LandRezept. Insgesamt kann ich Readly wirklich empfehlen, vor allem wenn man sich regelmäßig Magazine kauft und liest. 

 Das Magazin-Flatrate von Readly


wallpaper-1019588
Wearables: Der Geruchssimulator für die Virtuelle Realität
wallpaper-1019588
Genug Trinken – Ein Selbstversuch
wallpaper-1019588
7 ultimative Gründe und 1 Video, warum ich Trail Running liebe!
wallpaper-1019588
Genre-Gehege: Science-Fiction
wallpaper-1019588
Geist
wallpaper-1019588
|Look & Review| Glowy Summer Look w/ Morphe Copper Spice Palette
wallpaper-1019588
#32 Bücherregal - Alive(The Generations Triology, Band 1)
wallpaper-1019588
Yellow Offshoulder Jumpsuit and Denim Slippers