Charlize Theron flucht und tritt in Ärsche im ersten Trailer zu „Atomic Blonde“

Erwartet uns hier der nächste John Wick, Kingsman, Kick-Ass Überraschungs-Actionfilm? Jedenfalls zeigt der Trailer von Atomic Blonde, dass der Charlize Theron-Streifen durchaus die Qualitäten hierzu hätte.

Der Spionage-Thriller kommt von Regisseur David Leitch, der zuletzt den Deadpool 2-Kurzfilm gedreht hat und sich inmitten der Vorbereitungen zu den Dreharbeiten zum Sequel zu der Ryan Reynolds Anti-Superhelden Story befindet. Außerdem ist Leitch ein Stunt Coordinator, was es ihm ermöglicht, einen ganz genauen Blick auf seine Action zu werfen (er war auch im Team von John Wick).

Das Drehbuch zum Film stammt von Kurt Johnstad und basiert auf der 2012er Graphic Novel “The Coldest City” von Antony Johnston.

Die Story handelt von einer Spionin, die eine Liste mit Doppelagenten ausfindig machen muss, die in den Westen geschmuggelt werden sollen. In Atomic Blonde spielen Charlize Theron, James McAvoy, Toby Jones, Eddie Marsan, Sofia Boutella und John Goodman.

Der Film wird seine Weltpremiere auf dem South by Southwest Festival im März 2017 feiern, bevor er dann Ende Juli in den USA und Mitte August (17.08.) in Deutschland veröffentlicht wird.


wallpaper-1019588
[Nachmachtipp] Holz-Tablett mit Tangram Muster
wallpaper-1019588
Videopremiere: Marla mit „Marais“
wallpaper-1019588
Andreas Flatscher: „Ich könnte leichter ein Atomkraftwerk eröffnen, als ein Lokal“
wallpaper-1019588
Das Sommerloch – und dann Verantwortung?
wallpaper-1019588
beauty argument Plump & Shine
wallpaper-1019588
kunterbunte Eierei
wallpaper-1019588
Kiko Milano Spring 2.0 Frühlingskollektion
wallpaper-1019588
Eventfilme in Köln