Biorè – Produkte aus der Drogerie im Livetest

Heute muss ich einfach mal ehrlich sein. Vorgestern war ich im dm und habe bei den Hautprodukten die neuen Produkte von Biorè entdeckt. Ich war zweimal am überlegen ob ich sie mitnehmen soll, dachte mir aber, das ihr euch sicher über eine Vorstellung der Produkte freut. Also habe ich mich gestern hingesetzt und ein Video dazu gedreht. Produktvorstellung, Livetest. Eigentlich war alles super. Bis ich in der kleinen Wartezeit von 15 Minuten dann meine App benutzte. Und dann war es aus bei mir. Mir wurde schlecht. Wieso? Das werde ich dir gleich erklären. Aber zuerst einmal, stelle ich dir die Produkte vor.

Ich möchte dir die drei Produkte im kurzen vorstellen. Anfangen möchte ich mit dem Puderpeeling mit Backpulver. Das hatte mich vom Namen her schon gereizt und ich habe es für 5,95 Euro im dm mitgenommen. Es ist Puder, welches durch Wasser schaumig und cremig wird. Dann kannst du es auf dein Gesicht auftragen und hast ein sehr feinkörniges, nach Zitrone duftendes Peeling. Ein tolles Produkt!

Inhaltsstoffe: SODIUM BICARBONATE, SODIUM COCOYL ISETHIONATE, CITRIC ACID, SODIUM CARBOXYMETHYL STARCH, SILICA, PANTHENOL, SODIUM CITRATE, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, PARFUM, MENTHOL, LIMONENE, LINALOOL, GERANIOL, CITRONELLOL

Biorè dm - 1-Minuten-Thermomaske

Die hat mich ja echt gereizt. Ich liebe Thermomasken, liebe die Maske von Garnier. Eine Thermomaske wird auf deinem Gesicht angenehm warm, öffnet deine Poren und tut deiner Haut sehr gut. Bei der 1-Minuten-Thermomaske ist das auch so: Auftragen, eine Minute lang einmassieren und dann abwaschen. Eine sehr angenehme Sache! 4 Einmalanwendungen kosten 4,95 Euro.

Inhaltsstoffe: Polyquaternium-37, Silica, Aqua, Glycerin, Polysilicone-13, Iron Oxides/Ci 77499, Peg-12 Dimethicone, Methylparaben, Menthol, Charcoal Powder, Styrene/Stearylmethacrylatecrosspolymer Biorè – Produkte aus der Drogerie im Livetest

Biorè dm - Aktivkohle Clear-up-Nosestrips

Wenn du meinen Beitrag von den Balea Nosestrips kennst, weißt du, das ich diese genial fand! Ich war umso gespannter, wie diese hier dann werden. Sie kosten fast das doppelte und da erwarte ich eine bessere Wirkung. 6 Nosestrips kosten 4,95 Euro, was ich schon teuer finde. Die Anwendung ist wie immer: Nase anfeuchten, Clear-up-Strip auf die Nase geben, 10-15 Minuten warten und dann abnehmen. Das Ergebnis war okay, hat mich aber ehrlich gesagt nicht vom Hocker gehauen! Da ist Balea um weiten besser.

Inhaltsstoffe:

Polyquaternium-37, Silica, Aqua, Glycerin, Polysilicone-13, Iron Oxides/Ci 77499, Peg-12 Dimethicone, Methylparaben, Menthol, Charcoal Powder, Styrene/Stearylmethacrylatecrosspolymer Biorè – Produkte aus der Drogerie im Livetest

Die Enttäuschung danach

Ich habe gestern alle drei Produkte getestet. Ich war im nachhinein zufrieden, freute mich über so nette Produkte und dann kam das. Während der Nosestrips auf meiner Nase trocknete, spielte ich ein wenig mit meiner „Code Check" App herum. Kennst du diese App? Mit ihr kannst du Strichcodes von Produkten scannen. Dann werden dir die Inhaltsstoffe angezeigt.

Das erste Produkt war das Backpulver und ich war positiv überrascht: Ein komplett grüner Balken! Ich war frohen Mutes und freute mich euch Produkte vorstellen zu können, die NICHT schädlich für uns sind.

Doch dann kam das zweite Produkt

Und ganz ehrlich? Ich musste schlucken und mir wurde leicht schlecht. Ich erkläre es in meinem Video, möchte es aber auch hier schriftlich festhalten: Meine Kollegin brachte mich darauf, das in etlichen Produkten, die wir tagtäglich verwenden, Hormone sind. Hormone, die eventuell etwas bewirken können. Bei dir, bei mir. Auch bei Männern ist dies sicherlich nicht förderlich. Und genau deswegen bin ich da so empfindlich. Was zum Teufel machen Hormone in Kosmetika? Wieso wird das nicht verboten? Ich möchte nicht, das irgendein Produkt etwas in mir anstellen kann. Wer weiß, welche Auswirkung das haben kann. Und leider haben die Thermomaske und die Clear-up-Strips genau so etwas.

Methylparaben - Hormonell wirksam Hormonelle Störungen wie Veränderungen der Geschlechtsorgane wurden bei Tieren dokumentiert. Steht deshalb auf der Prioritätenliste der EU für hormonell wirksame Stoffe. (Codecheck)

Neben diesem Wirkstoff sind auch Silikone und Polymer enthalten. Weißt du, damit kann ich vielleicht sogar Leben. Ich will gar nicht wissen, wieviel Silikone in meinen Produkten zu Hause sind. Aber was mich wahnsinnig ärgert ist die Tatsache das erstens: Tierversuche gemacht werden. Und zweitens: irgendwelche Hormone beigefügt werden, die mir schaden können. Und das akzeptiere ich NICHT! Ich lasse mir nicht von der Industrie irgendetwas unterjubeln, was meine Hormone durchwirbeln könnte. Wieso um Gottes Willen ist so etwas erlaubt? Wieso muss das nicht klar gekennzeichnet werden? Ich bin auch heute noch stinksauer und kann dir deswegen die beiden Produkte NICHT empfehlen.

Ich bin so sauer

Und es hat gestern bei mir Klick gemacht. Ich werde nun nach und nach meine ganzen Produkte mit dieser App begutachten und gegebenenfalls alles wegschmeißen, was auch nur ansatzweise irgendwelche Hormone hat. Ich werde das nicht akzeptieren und unterstützen. Ich ärgere mich über mich selbst. Ich hätte einfach vor dem Kauf die App mal drüber laufen lassen. Aber ich habe einfach nicht daran gedacht.

Backpulver Jes, Aktivkohle No-Go!

Das Backpulver ist unbedenklich und das kannst du dir gerne holen. Überlege dir gut, ob du Geld für Produkte ausgeben möchtest, die auf deine Hormone wirken können. Keiner weiß WAS genau passieren kann. Und genau dass ist das schreckliche. Ich will die Industrie in der Hinsicht nicht unterstützen!!!

Puh, du merkst, die Wut sitzt Tief. Dementsprechend habe ich das auch gestern in meinem Video geäußert. Ich bin selten sauer oder äußere mich extremst negativ über Produkte. Aber wie du zum Ende des Videos sehen kannst, konnte ich mich gestern nicht mehr halten.

Auch wenn die Produkten ihren Job machen und gut riechen: Nein! Bitte sei so vernünftig und hole sie dir nicht. Man sollte ein klares Zeichen gegen gewisse Inhaltsstoffe setzen. Und ich tue das hiermit. Absolut keine Kaufempfehlung!

Wie stehst du zu Inhaltsstoffen? Achtest du darauf oder machst du dir darüber keine Gedanken? Hast du Angst, das Hormonell wirksame Stoffe etwas bei uns „bewirken" können?

Biorè – Produkte aus der Drogerie im Livetest

Biorè – Produkte aus der Drogerie im Livetest Biorè – Produkte aus der Drogerie im Livetest

Biore Thermomaske bei Amazon: (Affiliate Link)
Biorè – Produkte aus der Drogerie im LivetestBiorè Produkte Drogerie Livetest

Comments

comments


wallpaper-1019588
Eisenmangel mit natürlichen Mittel beheben
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Uke Bosse
wallpaper-1019588
„Brexit“ oder „Bremain“ – wie ein Referendum das Vereinigte Königreich spaltet – Teil 1/3
wallpaper-1019588
EuGH: keine Entschädigung für Scheinbewerber (AGG-Hopping)!
wallpaper-1019588
Die Ästhetik der Gewalt – Kendrick Lamar schlägt sich in wunderbar grausamen Motiven durch sein neues Video
wallpaper-1019588
Melanie Müller sucht neue Mitarbeiter für ihre Bar Dos Pins
wallpaper-1019588
Cape Town Best Free Walking Tours
wallpaper-1019588
Geld sparen mit Hund – Teil 1