Ben Affleck will bald nur noch von $1,50 leben

 

Live below the Line: Ben Affleck will bald nur noch von $1,50 leben

Ben Affleck hat sich Medienberichten zufolge entschlossen, die nächsten Tage nur noch von weniger als $2 pro Tag zu leben. Damit will der Schauspieler und Regisseur auf globale Armut aufmerksam machen. Sein Versuch ist Teil der Anti-Armut-Kampagne "Live below the Line", welche vom 29. April bis 3. Mai geht.
Auf Twitter erklärte Affleck:

1,4 Milliarden Leute leben von weniger als $1,50 pro Tag. Ich nehme stellvertretend für @easterncongo an #livebelowtheline teil. Wirst du es auch? 


Fünf Tage lang darf der 40-jährige Gründer der Charityorganisation "Eastern Congo" somit für Essen und Getränke pro Tag nicht mehr als $1,50 ausgeben. Ebenfalls an der Kampagne beteiligt sind die Schauspielerin Sophia Bush und der Sänger Josh Groban.
Bild via commons.wikimedia.org (© Medill DC)

 


wallpaper-1019588
E-Mail-Marketing – richtig eingesetzt immer noch effizient
wallpaper-1019588
Brexit: Darf man ein Referendum ignorieren?
wallpaper-1019588
Arbeitslosenzahlen im August 2016 besser als im Vorjahr
wallpaper-1019588
Debian GNOME: Tastaturkürzel hinzufügen
wallpaper-1019588
Echtes Klavier, Agent A Rätsel in Verkleidung und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 24,04 EUR)
wallpaper-1019588
[Auslosung] Gewinnspiel 5. Geburtstag
wallpaper-1019588
Ich bin so schön - ich bin so toll - ich bin der Maddin und bin voll...
wallpaper-1019588
Missbrauch im Klassenzimmer - Kinder werden verdummt und verhetzt...