Barkultur & Sommerfeeling auf höchstem Niveau

Ab 1. Juli machen Oliver Horvath und David Schober mit Unterstützung der Cocktailbar Kleinod und dem Gin-Marktführer Bombay Sapphire gemeinsame Sache: Mit einer Eventserie auf der außergewöhnlichen Rooftop-Terrasse des ehemaligen Erste Bank Headquarters am Petersplatz 7 im ersten Wiener Gemeindebezirk. 

Wien (Culinarius) – Wenn sich die Besten der Besten zusammentun, muss man sich die Frage nach dem „Wohin im Sommer?“ gar nicht mehr stellen. Denn die Kombination ist einfach unschlagbar! Mit einer der angesagtesten Cocktailbars der Bundeshauptstadt, dem Kleinod, der beliebten Gin-Marke, Bombay Sapphire, und der wohl schönsten Terrasse Wiens haben sich drei Partner zusammengetan, die vor allem eines eint: Leistung auf höchstem Niveau. Vom 1. Juli bis 2. September wird es deshalb im obersten Stock der Location am Petersplatz 7 die Eventserie des Sommers geben – das „Kleinod Sonnendeck presented by Bombay Sapphire“.

„Mit Kleinod Sonnendeck presented by Bombay Sapphire erfüllen wir uns selbst einen unser größten Wünsche“, so Veranstalter David Schober (Kleinod). „Wir haben es uns als Ziel gesetzt, Barkultur, die klassische Bar – modern interpretiert – aus dem Dunklen, der Nacht, dem geschlossenen Raum heraus zu holen und vielerorts erlebbar zu machen. Eines Tages ein eigenes Lokal auf einem Dach mit Terrasse und dementsprechenden Weitblick zu betreiben, steht ganz oben auf der Bucket List! Mit dieser Eventserie im Sommer 2017 können wir zumindest temporär Höhenluft schnuppern. Wir möchten die Gelegenheit ergreifen, um uns bei unseren tollen Kooperationspartnern zu bedanken, ohne Support wäre so ein Projekt nicht realisierbar!“

Paul Rittenauer, Leiter des Event- und Location-Managements der EBR/Erste Group: „Nach dem großen Erfolg des Pop-Up-Barbetriebs der Eventserie im vergangenen Jahr freuen wir uns, dass in diesem Sommer die Cocktailprofis vom Kleinod gemeinsam mit Bombay Sapphire unsere Rooftop-Terrasse am Petersplatz 7 bespielen.“

Kunst & Cocktails

(c) Kleinod

(c) Kleinod

Geboten werden aber nicht nur eigens für die Eventserie kreierte Cocktails und ein atemberaubendes Ambiente, sondern auch Filmvorführungen zum Thema „Die Bar im Wandel der Zeit“ (z.B. „Casablanca“, Barfly“, „Cocktail“), Lesungen aus Werken von Charles Schuhmann, Werner Satke, Charles Bukowski oder Christoph Habres sowie Vernissagen junger Wiener Künstler und Designer und Auftritte namhafter Wiener DJs, welche auch die Musik aus dem großen Bar-Zeitalter neu interpretieren. Außerdem findet jeden Mittwoch das Afterwork „Rooftop 100“ statt – für Gäste aus Wirtschaft und Szene eine perfekte Möglichkeit zum Networken, Abschalten und Genießen.

Mobile Bar als Highlight

(c) Kleinod

(c) Kleinod

Das Team des „Kleinod“ hat es sich als Ziel gesetzt, das Cocktail-Bar Erlebnis und Feeling an jedem Ort und zu jeder Zeit so authentisch wie möglich erlebbar zu machen. Um dem Konzept treu zu bleiben und das Designversprechen des Kleinod zu erfüllen, wurden von Industrial Designer Benjamin Julian Toth (arbeitete u. a. bereits für Porsche Design, Thonet und BMW) mobile Catering- und Event-Möbel im Stil der Kleinod Bar entworfen und gemeinsam mit im Eventbereich erfahrenen österreichischen Tischlern & Schlossern geplant und maßgefertigt.

Infos zur Veranstaltung:
Wann: 1. Juli bis 2. September 2017
Wo: Veranstaltungsstätte Petersplatz 7, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
SO, MO, DI, MI: 15.30 – 24.00 Uhr
DO, FR, SA: 15.30 – 02.00 Uhr
Programm:
Mittwoch: Rooftop 100 Afterwork
Freitag + Samstag: DJ Sound

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Das devolo Home Control Starter Paket
wallpaper-1019588
Eiscreme-Tag in den USA – der amerikanische National Ice Cream Day 2016
wallpaper-1019588
Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Whats App und das Maklerbüro Daira Bär
wallpaper-1019588
Salafistischer Hassprediger reagiert auf staatlichen Gnadenakt mit Hohn und Spott
wallpaper-1019588
#wochenende {Rezept} mit Verspätung ....
wallpaper-1019588
Noch eine Karte
wallpaper-1019588
perfekte Kombi {GrinseNizer + Mininizer} ...