ABSOLUTE NEW YORK Pure Metal Veil Candied Rose

ABSOLUTE NEW YORK Pure Metal Veil Candied RoseAus der GLOSSYBOX Wild At Heart Mai 2017
Eines meiner liebsten Produkt aus der GLOSSYBOX Wild at Heart-Edition aus dem Mai 2017 war das Pure Metal Veil Candied Rose von ABSOLUTE NEW YORK. Die Marke hält viel von sich und spiegelt das auch sehr in seinen Produkten wieder. Für wenig Geld erhält man wirklich eine tolle Qualität, die sich auch in diesem metallischen, flüssigen Lidschatten widerspiegelt.
Der Pure Metal Veil ist ein sehr dickflüssiger, metallischer, flüssiger Lidschatten, der mittels eines sehr weichen Applikators sehr einfach aufgetragen werden kann. Mit einem Pinsel schürt man dann den Feinschliff, der dafür sorgt, dass alles auch wunder verblendet aussieht.
#makeup #instamakeup #motd #german #lgbt #queer #instaqueer #genderqueer #germany #single #fashion #beauty #gay #transgender #bblogger #bbloggers #cosmetics #dope #genderless #genderfluid #dragqueen #instame #memyselfandi #happyEin Beitrag geteilt von NickyKerosene (@nickykerosene) am 22. Mai 2017 um 6:17 Uhr

Was mir besonders gefiel, war die extrem dicke, aber zugleich extrem leichte, wunderbare Textur des Lidschattens und vor allem auch die extrem hohe Pigmentierung mit dem zugleich sehr hohen, metallischen Pigmentanteil.
Auch die Haltbarkeit ist wunderbar. Sowohl mit, als auch ohne Primer oder Base hält die Farbe extrem lange. Am morgen aufgetragen habe ich bis zum späten Abend keinerlei Probleme mit dem absetzen von Pigmenten oder dem verblassen von Farbe.
Auch darüber aufgetragene Produkte, wie Glitter oder Eyeliner bleiben konsistent auf der Farbe bestehen und verrutschen nicht, auch bei einem doch etwas verstärktem Schweißausbruch.
Ich finde das Produkt wahnsinnig klasse und habe einige andere Nuancen auch gleich auf meinen Wunschzettel gepackt. Es wird wohl nicht die einzige Farbe sein, die ich einmal ausprobieren werde.

Kaufpreis

8,95€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Purified Water, Isododecane, Cyclopentasiloxane, Talc, Synthetic Fluorphlogopite, Glycerin, Trimethylsiloxysilicate, Ethylhexl Palmitate, Sorbitan Sesquioleate, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Quarternium-9 Bentonite, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Propylene Carbonate, Imidazolidinyl Urea, Tocopheryl Acetate, Tetrasodium EDTA, BHA. [May Contain +/-: Mica, Titanium Dioxide, Iron Oxides, Ultramarines, Ferric Ferrocyanide, Chromium Oxide Greens, Chromium Hydroxide Green, Tin Oxide].

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Cyclopentasiloxane (Silikonöl; Verdacht auf hormonelle Wirksamkeit), Cetyl PEG/Ppg-10/1 Dimethicone (Hautpfleger/Tensid/Emulgierungsmittel; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-40 Hydrogenated Castor Oil (Tensid/Emulgierungsmittel; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Tetrasodium Edta (Chelatbildend; Membran der Zelle wird geschwächt), Imidazolidinyl Urea (Konservierungsmittel; Formaldehydabspalter). Hormonell wirksam: BHA (Antioxidant). Möglicherweise Palmöl: Palmitate.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (15.08. - 21.08.2016)
wallpaper-1019588
LIFE - Im Weltraum hört dich niemand seufzen
wallpaper-1019588
Filmkritik zu „Findet Dorie“ (Kino)
wallpaper-1019588
Acai Beere ist gesund
wallpaper-1019588
Erlebe spannende Geschichten zum Anfassen im "House of Tales" in Berlin (Werbung inkl. Gewinnspiel)
wallpaper-1019588
JUnit 5 @ParameterizedTest mit @ValueSource oder 3 Gründe warum man keine JUnit Tests schreiben sollte!
wallpaper-1019588
Macadamia-Schoko-Zwetschken-Streusel – Quartett in Muffinform
wallpaper-1019588
Wahlkampf ohne die Migrationskrise zu nennen ist Volksverdummung der übelsten Art